UFC 276: Israel Adesanya vs Jared Cannonier

israel-adesanya-jared-cannonier

An diesem Wochenende findet in Las Vegas die International Fight Week statt, die weltweit bedeutendste MMA-Promotion im Juli. Die Krönung ist eine UFC 276 Pay-per-View-Karte.

Israel Adesanya, der Mittelgewichts Champion, wird seinen Titel gegen Jared Cannonier in diesem Hauptkampf verteidigen. In einem mit Spannung erwarteten Co-Hauptkampf werden Alexander Volkanovski (Federgewicht Champion) und Max Holloway (Ex-Federgewicht Champion) zum dritten Mal in Folge aufeinandertreffen.

 

Auch im Vorprogramm gibt es einige große Namen. Sean O’Malley, ein aufstrebender Kämpfer im Bantamgewicht, tritt gegen Pedro Munhoz an. O’Malley muss noch gegen einen hochrangigen Gegner antreten, aber er hat in seinen ersten Kämpfen bereits einige K.o.-Siege erzielt. In einem Kampf der Legenden werden Jim Miller und Donald „Cowboy“ Cerrone gegeneinander antreten, ein Duell zwischen zwei Männern, die viele Rekorde für die Langlebigkeit des Sports aufgestellt haben.

 

Werfen wir einen genauen Blick auf die bevorstehende Veranstaltung, die in der T-Mobile Arena stattfinden wird.

 

Kämpfer-Profile

Israel Adesanya

Nationalität: Nigeria

Geburtsdatum: July 22, 1989

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Höhe: 6′ 3″

Erreichen Sie: 80″

Total Kämpfe: 23

Datensatz: 22-1-0

Jared Cannonier

Nationalität: United States of America

Geburtsdatum: March 16, 1984

Höhe: 5′ 9″

Erreichen Sie: 78″

Total Kämpfe: 20

Datensatz: 15-5-0

 

UFC 276 Israel Adesanya vs Jared Cannonier Preisgeld

Obwohl die offizielle UFC 276-Geldbörse noch nicht bekannt ist, können frühere Zahlungen für Adesanya oder Cannonier einen Einblick geben, wie viel sie verdienen werden.

 

Laut The Sports Daily verdiente Adesanya bei seinem UFC-Debüt im Jahr 2018 rund 153.000 US-Dollar. Adesanya verdiente $178.000. als er 2019 in UFC 234 gegen Anderson Silva kämpfte. Adesanya war $490.000. Als er Robert Whittaker besiegte, um den UFC-Mittelgewichts Titel zu gewinnen, verdiente Adesanya 478.000 Dollar. In seinem Kampf gegen Whittaker im vergangenen Februar verdiente Adesanya rund 642.000 $.

 

Cannonier verdiente laut The Sports Daily bei seinem UFC-Debüt gegen Shawn Jordan ebenfalls 8.000 Dollar. Cannonier verdiente rund 221.000 $.

 

In diesen Zahlen sind auch Leistungsprämien enthalten.

Stehen die Chancen von Jared Cannonier gut?

Die Rückkehr von Adesanya hat viel Aufmerksamkeit erregt. Er ist ein aufstrebender Star, der erst vor fünf Monaten Robert Whittaker in ihrem Kampf bei UFC 271 geschlagen hat. Die meisten Gespräche gingen jedoch nicht über die Frage hinaus, ob Cannonier, 38, eine legitime Bedrohung für seinen Titel ist. Aus Sicht der Wettanbieter ist Adesanya mit 4:1 immer noch der Favorit. Das liegt an seiner überlegenen Kontrolle über die Distanz sowie an seinem guten Timing und seiner Schlagkraft. Cannonier ist mit seiner explosiven Schlagkraft und Explosivität kein leichter Gegner. Cannonier ist auch gefährlicher als jeder andere UFC-Kämpfer bei 185 Pfund.

Siehe auch  Kevin De Bruyne: Ehefrau, Leben und Nettowert

 

Cannonier, der seine MMA-Karriere im Schwergewicht begann und sich dann langsam nach unten bewegte, hat nun eine Bilanz von 6:1, seit er 2018 erstmals auf 185 Pfund reduziert wurde. Cannonier hat 2020 gegen Whittaker verloren. Er brach sich in der ersten Runde den Arm, schaffte es aber, sich zu erholen und Whittaker den Rest des Kampfes zu verletzen. Adesanya ist der beste Kämpfer gegen jeden anderen auf dem Planeten, wenn es um das Können gegen das Können geht. Der Champion hat die Tendenz gezeigt, zurückhaltender zu sein, nachdem er die Kraft eines Elite-Schlägers zu spüren bekommen hat. Am deutlichsten wurde dies bei seinem Sieg über Yoel Romo. Cannonier sollte nicht zögern, diese Chance zu nutzen, für die er sein ganzes Leben lang gearbeitet hat. Er könnte jeden überraschen, der erwartet hat, dass Adesanya es gegen Marvin Vettori und Paulo Costa so einfach machen würde.

Wann ist UFC 276 Adesanya gegen Cannonier?

  • Datum: Samstag, 2. Juli
  • Fight Pass Prelims: 6 p.m. ET
  • Prelims: 8 p.m. ET
  • Hauptkarte: 10 p.m. ET
  • Hauptveranstaltung: 12:15 a.m. ET (Ungefähr)

 

UFC 276 findet am Samstag, den 2. Juli statt, die Fight Pass Prelims beginnen um 18 Uhr ET. ET, während die Prelims um 20 Uhr ET stattfinden. Die Main Card wird um 22.00 Uhr ET im Pay-per-View gezeigt. Cannonier und Adesanya sollten um 12:15 Uhr ET im Octagon eintreffen, je nachdem, wie lange die Kämpfe dauern.

Wo kann man UFC 276 sehen?

  • TV-Kanäle: ESPN+, ESPN Deportes, ESPN, ABC
  • Live-Streaming: ESPN+

 

Die Hauptkampf Karte von UFC 276 ist auf ESPN+ verfügbar, was eine geringe Pay-per-View-Gebühr kostet.

Siehe auch  NBA-Trainer-Gehalt 2021: Wer ist der bestbezahlte NBA-Cheftrainer?

Sie können frühere Kämpfe live auf ESPN+ und der WatchESPN-App sehen. Die Vorrunden Kämpfe können Sie auch auf UFC Fight Pass verfolgen. Die Vorrunden Kämpfe können live auf ESPN und ABC verfolgt werden.

Das kanadische Pay-per-View der Main Card ist bei Bell Rogers, Shaw und SaskTel verfügbar. Es funktioniert auch über Telus, Eastlink, Videotron, Telus und Eastlink. UFC PPV kann auf UFC Fight Pass angesehen werden.

 

Die Main Card im Vereinigten Königreich wird auf BT Sport 1 und die Prelims auf UFC Fight Pass zu sehen sein.

 

Die Main Card in Australien wird auf Main Event und Kayo Sports, FOXTEL, FOXTEL und UFC Fight Pass PPV zu sehen sein.

 

UFC 276 Kampfkarte

Hauptkarte

  • Israel Adesanya (c), vs. Jared Cannonier um den UFC-Titel im Mittelgewicht zu gewinnen
  • Alexander Volkanovski (c), vs. Max Holloway 3, um die UFC-Federgewicht Meisterschaft
  • Alex Pereira vs. Sean Strickland; Mittelgewichte
  • Pedro Munhoz vs. Sean O’Malley; Bantamgewichte

Prelims

  • Brad Riddell vs. Jalin Turner; Leichtgewichte
  • Robbie Lawler vs. Bryan Barberena; Weltergewichte
  • Ian Garry vs. Gabriel Green; Weltergewichte
  • Jim Miller vs. Donald Cerrone; Weltergewichte

FIGHT PASS Prelims

  • Uriah Hall vs. Andre Muniz; Mittelgewichte
  • Jessica Eye vs. Maycee Barber; Fliegengewichte
  • Brad Tavares vs. Dricus Du Plessis; Mittelgewichte
  • Jessica-Rose Clark vs. Julija Stoliarenko; Bantamgewichte

 

Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen geholfen hat, bleiben Sie dran für mehr.