Wie man Bitcoin mit PayPal kauft

bitcoin-kaufen-mit-paypal

Sie können über Zahlungsplattformen in Bitcoin investieren. Sie sind kostengünstiger und effektiver als früher. Sie können Ihr Geld einfach und schnell in Bitcoin und andere Kryptowährungen umtauschen, indem Sie PayPal, ein Zahlungs-Gateway, nutzen.

PayPal-Käufe von Bitcoin erfordern ein PayPal-Konto. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie sich bei PayPal anmelden und es nutzen können, um Bitcoin-Investitionen zu tätigen. Sie werden auch mehrere Kryptowährungsbörsen entdecken, bei denen Sie Bitcoin mit PayPal kaufen können.

PayPal: Wozu das Ganze?

PayPal ermöglicht nahtlose und sichere Online-Zahlungen mit über 200 Millionen aktiven Nutzern in 200 Ländern. Es bringt Verkäufer und Käufer zusammen, die Transaktionen durchführen möchten. PayPal-Nutzer haben die Möglichkeit, die Plattform für den Kauf, den Verkauf und den Empfang von Geldern von Austauschplattformen und Websites zu nutzen. Es bleibt eine der kostengünstigsten, einfachsten und effizientesten Möglichkeiten, Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen.

PayPal kann als Vermittler zwischen Ihrer Bank und anderen integrierten Händlern fungieren und dabei Ihre Finanzdaten schützen. PayPal schützt sensible Bankdaten, so dass integrierte Händler sie nicht einsehen können.

Eigenschaften

  • Das Zahlungs-Gateway schützt die Finanzdaten der Nutzer vor der Kompromittierung durch integrierte Websites oder Händlerplattformen.
  • PayPal-Konten können kostenlos eröffnet werden, und Transaktionen können innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Wenn Sie jedoch Währungen umtauschen müssen, können Transaktionsgebühren anfallen.
  • Sie können damit Geld von Freunden und Verwandten senden und empfangen, aber auch geschäftliche Transaktionen durchführen.
  • PayPal verwendet eine End-to-End-Verschlüsselung, um die Daten der Nutzer zu schützen. Um die Zahlung zu bestätigen, können sich die Nutzer für eine Zwei-Faktor-Kontoverifizierung entscheiden.
  • PayPal-Nutzer können ihre Bankkonten mit PayPal-Karten verknüpfen, um Zahlungen auf ihre PayPal-Konten zu tätigen.
  • PayPal macht Kryptowährungen sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger leicht zugänglich. Es integriert auch Kryptowährungsbörsen für den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen in seine integrierten E-Commerce-Websites.

Wie man ein PayPal-Konto eröffnet

Das Einrichten eines PayPal-Kontos dauert nur wenige Augenblicke. Bevor Sie ein Konto eröffnen, wählen Sie zwischen den beiden verfügbaren Kontotypen: privat und geschäftlich.

Für Privatpersonen, die Geld senden oder online einkaufen möchten, ist ein persönliches Konto besser geeignet. Unternehmen können Online-Zahlungen über ein PayPal-Geschäftskonto annehmen und empfangen. Für PayPal-Geschäftskonten können Kredit- und Debitkarten verwendet werden, um Zahlungen zu empfangen.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Im Folgenden finden Sie die erforderlichen Schritte zur Eröffnung eines Kontos bei PayPal.

  • Verwenden Sie Ihren Webbrowser, um nach „paypal.com“ zu suchen, oder laden Sie die PayPal-App von Google Play oder dem Apple Store herunter.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anmelden“.
  • Wählen Sie den gewünschten Kontotyp (privat oder geschäftlich) und klicken Sie dann auf „Los geht’s“.
  • Geben Sie Ihre Rufnummer ein und wählen Sie Ihr Land. Sie erhalten einen Code, den Sie benötigen, um die Sicherheitsbox zu verwenden.
  • Als Nächstes geben Sie Ihren Vornamen und Nachnamen ein. Fügen Sie dann Ihre aktive E-Mail-Adresse und ein Passwort hinzu.
  • Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
  • Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen von PayPal. Um zu bestätigen, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben, klicken Sie auf „Einverstanden und Konto erstellen“.
  • Sie können Ihr Bankkonto, Ihre Kreditkarte oder Debitkarte zu Ihrem PayPal-Konto hinzufügen, sobald Ihr Konto aktiviert ist.

Mit PayPal können Sie jetzt direkt Bitcoin kaufen

PayPal unterstützt jetzt den Kauf und Verkauf von Bitcoins. PayPal hat eine Partnerschaft mit Paxos geschlossen, um den direkten Kauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu ermöglichen. Das bedeutet, dass Sie jetzt Ihr vorhandenes Guthaben von Ihrem Bankkonto oder Ihrer Debitkarte für den Kauf von Bitcoin verwenden können.

PayPal-Nutzer konnten keine Kryptowährungen abheben, die sie über die Zahlungsplattform erworben hatten. Abhebungen sind jedoch seit Juni 2022 möglich. Zur Aufbewahrung oder für Transaktionen können Nutzer Krypto-Vermögenswerte auf Konten Dritter abheben. Ein wöchentliches Kauflimit von 10.000 $ ist erlaubt, mit einem jährlichen Maximum von 15.000 $. Die Transaktionsgebühren basieren auf der Kaufsumme und reichen von 1,5 % bis zu 2,3 %.

Dies sind einige einfache Schritte, die Sie befolgen können, um Bitcoin über die PayPal-App zu kaufen.

  • Um auf Ihr Konto zuzugreifen, klicken Sie auf „Anmelden“.
  • Suchen Sie im Bereich „Ihre Kryptowährung“ nach „Kauf und Verkauf“ und klicken Sie darauf.
  • Tippen Sie dann auf „Bitcoin“. Nachdem Sie auf „Kaufen“ geklickt haben, geben Sie die gewünschte Menge an Bitcoin ein.
  • Klicken Sie auf „Weiter“ und wählen Sie die von Ihnen bevorzugte Zahlungsmethode.
  • Klicken Sie erneut auf „Jetzt kaufen“, um den Kaufvorgang abzuschließen. Ihre Münzen werden dann an Ihre Paypal-Geldbörse gesendet.

Bitcoin kaufen auf Paxful mit PayPal

Paxful ermöglicht es Ihnen, Bitcoins mit jeder Art von Peer-to-Peer (P2P), Markt zu kaufen. Paxful macht den Kauf von Bitcoin einfach, mit allem von Amazon-Geschenkkarten bis hin zu PayPal und Skype-Guthaben.

Siehe auch  Exodus Erfahrungen: Was man wissen sollte

Hier sind die Schritte zum Kauf von Bitcoin mit Paxful

  • Sie benötigen ein Konto bei Paxful, um Paxful für Bitcoin-Käufe zu nutzen
  • Sobald Sie ein Konto eingerichtet haben, verifizieren Sie Ihre Identität, indem Sie die erforderlichen rechtlichen Unterlagen einholen
  • Wählen Sie dann eine bevorzugte Zahlungsart und den gewünschten Kaufbetrag.
  • Wählen Sie einen Verkäufer aus einer Liste von Verkäufern. Sie können entweder direkt bei den Verkäufern kaufen oder Paxful den besten Verkäufer auswählen lassen.
  • Sobald Sie den Handel eingeleitet haben, erhalten Sie einen Online-Chat-Link mit dem bevorzugten Verkäufer. Hier können Sie ein Geschäft abschließen und dann wird das Geld des Verkäufers in Escrow verschoben.
  • Nehmen Sie Zahlungen vor und klicken Sie auf die Schaltfläche, um zu bestätigen, dass Sie Zahlungen vorgenommen haben. Die gekauften Bitcoin werden in Ihr Wallet übertragen.
  • Bitte beachten Sie: Der Verkäufer wird Ihre Zahlung automatisch stornieren, wenn Sie nicht innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens (ca. 30 Minuten) zahlen.

Vorteile:

  • Transaktionen sind mit Verkäufern aus der ganzen Welt möglich.

Nachteile:

  • Paxful hat ein hohes Risiko, wenn es mit einzelnen Verkäufern zu tun hat
  • Die Wechselkurse sind im Vergleich zu anderen Börsen schlecht

eToro – Erlaubt Paypal-Zahlungen?

Diese Börse ist eine der seriösesten im Kryptowährungshandel. Sie ist eine der wenigen Krypto-Börsen, bei der Nutzer Bitcoin mit PayPal kaufen können. Es gibt jedoch einige Probleme beim Kauf von Bitcoin auf eToro. Benutzer finden es schwierig, ihre Bitcoin-Guthaben auf eToro-Konten abzuheben. Dies deutet darauf hin, dass die Börse besser für den Handel mit Preisunterschieden (CFDs) geeignet ist als für den Kauf und das Halten von Bitcoin als Vermögenswert.

Vorteile:

  • Zu den akzeptierten Zahlungsmitteln gehören mehrere
  • Die Transaktionsgebühren sind niedriger als bei anderen Kryptowährungsbörsen

Nachteile:

  • Der Kundenservice könnte verbessert werden
  • Es ist nicht in allen Ländern und nicht in allen US-Bundesstaaten erhältlich.

LocalBitcoins: Bitcoin-Kauf mit PayPal

LocalBitcoins von Paxful bietet Käufern und Verkäufern eine direkte Verbindung auf dem Marktplatz. LocalBitcoins-Verkäufer können verifiziert werden und sind echte Menschen. Es ist wichtig, dass Sie sich nicht voreilig für einen Verkäufer entscheiden. Für Geschäfte mit Verkäufern mit exzellenter Kreditwürdigkeit können Sie diese immer ausfindig machen.

LocalBitcoins erhebt Gebühren nach dem Ermessen des Verkäufers. Das liegt daran, dass sie hohe Beträge verlangen, um zu vermeiden, dass Käufer zurückgebucht werden. Die Nutzer erhalten Bitcoins sehr schnell, obwohl sie hohe Gebühren zahlen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit LocalBitcoins Bitcoins kaufen können.

  • Öffnen Sie Ihren Browser und suchen Sie im Browser nach LocalBitcoins
  • Bitte geben Sie Ihr Land ein, um die Anzahl der Bitcoins zu bestimmen, die Sie kaufen möchten
  • Wählen Sie einen Verkäufer aus den verfügbaren Verkäufern aus. Prüfen Sie bei jedem Verkäufer, ob eines dieser Kriterien zutrifft.
  • Bewertung des Kundenfeedbacks
  • Wie viele Kunden vertrauen auf die Glaubwürdigkeit des Verkäufers?
  • Wie alt ist das Konto des Verkäufers?
  • Welche Geschäfte des Verkäufers sind bestätigt worden?
  • Wie hoch war die Anzahl der Personen, die den Verkäufer am Verkauf gehindert haben?
Siehe auch  Ledger Nano S Plus Erfahrungen: Ist es sicher?

Diese Maßstäbe helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Verkäufers für Ihren Handel. Der Handel mit Verkäufern, die auf dem Markt nicht zuverlässig sind, sollte vermieden werden.

  • Nachdem Sie einen vertrauenswürdigen Verkäufer auf der Plattform gefunden haben, klicken Sie auf , um einen Handel zu tätigen. Sie werden dann zur Handelsseite weitergeleitet. Hier finden Sie alle Informationen über den Standort des Verkäufers und die Handelsgrenzen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen jedes Verkäufers lesen, bevor Sie einen Handel abschließen. Sie können die Handelsanforderungen der Verkäufer auf der rechten Seite finden. Da jeder Verkäufer unterschiedliche Anforderungen hat, ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie gute Bewertungen auf LocalBitcoins haben. Sie tun dies, um nicht Betrügern und betrügerischen Käufern zum Opfer zu fallen. Um sich Glaubwürdigkeit zu verschaffen, sollten Sie kleine Transaktionen durchführen.
  • Wenn Sie mit allen Anforderungen zufrieden sind und das Gefühl haben, dass es zu Ihnen passt, geben Sie den Betrag an Bitcoin ein, den Sie kaufen möchten, und klicken Sie dann auf „Handelsanfrage senden“.

Vorteile:

  • Verfügbare Verkäufer aus verschiedenen Ländern der Welt
  • Sobald die Zahlung bestätigt ist, werden die Bitcoin schnell geliefert

Nachteile:

  • Im Vergleich zu ihren Konkurrenten können die Wechselkurse als niedrig angesehen werden.
  • Zusätzliches Risiko beim direkten Umgang mit Menschen

Coinbase Paypal-Zahlungen

Coinbase ist eine vertrauenswürdige Kryptowährungsbörse. Die Plattform hat 2022 begonnen, PayPal-Zahlungen zu akzeptieren. PayPal-Nutzer können mit ihrem PayPal-Guthaben keine Bitcoin-Zahlungen vornehmen. Stattdessen können sie ein Bankkonto oder eine Kreditkarte verwenden, um mit ihrem PayPal-Konto zu bezahlen.

Coinbase erlaubt es den Nutzern, bis zu 25.000 Dollar pro Tag einzuzahlen. Dies macht es zu einer großartigen Option für große Investoren. Auf Kredit- und Debitkartenkäufe erhebt die Plattform 4 %, während direkte Banküberweisungen an PayPal 2,5 % kosten. Schließlich haben die Nutzer die Möglichkeit, ihre Fiats direkt von ihrem PayPal-Konto abzuheben.

Vorteile:

  • Die Obergrenzen für Transaktionen sind hoch
  • Sie ist eine zuverlässige Austauschplattform

Nachteile:

  • Sie müssen eine Karte mit PayPal verknüpfen, um sie für Einkäufe zu verwenden.
  • Dieses Angebot gilt nur für U.S.-Kunden.

Schlussfolgerung: Bitcoin kaufen mit PayPal

Wir haben nun 5 verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Bitcoin mit PayPal kaufen können. Lassen Sie uns wissen, wenn wir eine andere Plattform, die PayPal-Zahlungen ermöglicht, verpasst haben. Die Liste der Krypto-Plattformen, die PayPal unterstützen, wächst jedes Jahr und macht es für mehr Menschen auf der ganzen Welt zugänglich. Es ist jetzt einfacher denn je, in Bitcoin zu investieren, ob mit Ihrem Bankkonto, PayPal oder anderen Zahlungsmethoden.