Top 10 der bestbezahlten Bundesliga-Spieler

top-10-highest-paid-bundsliga-players

Heute schauen wir uns die Top 10 der bestbezahlten Bundesliga-Spieler im Jahr 2022 an. Doch welcher Spieler ist der bestbezahlte Spieler der Bundesliga im Jahr 2022? Die Liste der bestbezahlten Bundesligaspieler 2022 wird von Bayern München und Borussia Dortmund dominiert, wobei letztere acht Stars stellen. Robert Lewandowski ist der Topverdiener der Liga.

 

Diese Liste enthält die neuesten Vertragsmeldungen aus zuverlässigen Quellen. Die Liga ist ebenfalls hart umkämpft, und die Mannschaften haben Europa dominiert. Bayern München wurde 2020 Europameister. Diese Mannschaft steht derzeit im Viertelfinale desselben Turniers.

 

Fußball ist ein äußerst lukrativer Sport, bei dem sowohl Spieler als auch Manager ein Vermögen verdienen. Wie viel verdient der bestbezahlte Fußballspieler der Bundesliga? Diese Liste wurde anhand der Jahresgehälter von Bundesligaspielern erstellt.

 

Fangen wir an.

 

10. Mats Hummels

Nettowert: $11.03 Millionen

 

Hummels gilt als einer der besten Verteidiger der Welt. Hummels‘ Größe, Beständigkeit und Stärke helfen ihm mit seinem kraftvollen Zweikampfverhalten, seiner Stärke in der Luft und seiner Fähigkeit, das Spiel zu lesen und abzufangen. Der Innenverteidiger, der in Bezug auf seine technischen Fähigkeiten und seine taktische Flexibilität nur mit Franz Beckenbauer verglichen werden kann, kann auch als defensiver Mittelfeldspieler eingesetzt werden. Er hat seine gesamte Karriere abwechselnd bei Bayern München und Borussia Dortmund verbracht. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis Juni 2023. Unter den Top 10 der bestbezahlten Bundesliga-Spieler belegt er den letzten Platz.

 

9. Marco Reus

Nettowert: $12.16 Millionen

 

Reus unterschrieb am 4. Januar 2012 einen Fünfjahresvertrag bei Borussia Dortmund, der 18,86 Millionen Dollar kostete. Seitdem ist der aktuelle Kapitän ein fester Bestandteil der Mannschaft. Verletzungen waren der einzige Rückschlag für Reus in seiner komödiantischen Karriere. Reus hat dreimal den DFL-Supercup (2013, 2014 und 2019) sowie den DFB-Pokal 2017 und 2021 gewonnen. Außerdem hat er mehr als 150 Tore erzielt. Reus wurde dreimal als Bundesligaspieler der Saison ausgezeichnet. Sein aktueller Vertrag läuft dem Vernehmen nach noch bis 2023.

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

8. Lucas Hernandez

Nettowert: $15.70 Millionen

 

Hernandez begann seine Karriere bei Atletico Madrid. Er absolvierte über 100 Spiele und gewann die Europa League sowie den Super Cup. In seiner ersten Saison bei den Bayern gewann er die Bundesliga, den DFB-Pokal und die Champions League. Er war Mitglied der französischen Siegermannschaft bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018. Er nahm auch an der UEFA Euro 2020 teil. Sein aktueller Vertrag läuft bis 2024.

 

7. Kingsley Coman

Nettowert: $15.70 Millionen

 

Coman war Schüler in der Akademie von PSG. Im Jahr 2014 wechselte er zu Juventus Turin. In seiner ersten Saison in Italien gewann er 2014 sowohl die Serie A als auch die Coppa Italia. Im August 2015 wechselte Coman auf Leihbasis nach München, bevor er dauerhaft verpflichtet wurde.

Siehe auch  Top 10 der reichsten Boxer der Welt 2022

 

Sechs Bundesliga-Titel, drei DFB-Pokal-Titel, vier DFL-Supercup-Trophäen und der UEFA-Superpokal 2020 wurden von ihm gewonnen. Er war auch der einzige Torschütze im Finale der UEFA Champions League 2019-20, in dem Bayern München Paris Saint-Germain besiegte. Sein Vertrag beim FC Bayern hätte im Juni 2023 auslaufen sollen. Er verlängerte ihn bis zum 30. Juni 2027.

 

6. Leon Goretzka

Nettowert: $15.70 Million

 

Er ist auch für seine außergewöhnlichen Kopfballfähigkeiten bekannt, die es ihm ermöglichen, jeden Tag Tore mit dem Kopf zu erzielen. Der Star ist 1,89 m groß und kann es im Luftkampf mit größeren Gegnern aufnehmen. Obwohl er in erster Linie ein zentraler Mittelfeldspieler ist, kann er auch auf dem rechten Flügel und im defensiven Mittelfeld spielen. Sein Spielstil wird oft mit Michael Ballack und Lothar Matthäus verglichen. Der FC Bayern hat Leons Vertrag, der im Juni 2022 auslaufen sollte, bis Juni 2026 verlängert.

 

5. Leroy Sane

Nettowert: $20 Millionen

 

Der am 11. Januar 1996 geborene Stürmer gab 2014 sein Profidebüt bei Schalke 04. Im Jahr 2016 wechselte er für 40,81 Millionen Dollar zu Manchester City. Er war der erste deutsche Spieler, der von der PFA zum Nachwuchsspieler des Jahres gewählt wurde.

 

In der Saison davor gewannen sie das nationale Triple. Bayern München verpflichtete ihn mit einem Fünfjahresvertrag im Wert von 49,63 Millionen Dollar, wobei die Ablösesumme bis zu 66,18 Millionen Dollar betragen kann.

 

4. Manuel Neuer

Nettowert: $40 Millionen

 

Seit 2011, als er von Schalke 04 kam, ist der deutsche Torhüter im Verein. Er gilt als der beste Torwart der Welt und wird als der beste seit Jaschin angesehen.

 

Wie es heißt, sollte der bestehende Vertrag des Torhüters 2023 auslaufen. Rekordmeister verlängerte daher seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2025.

Siehe auch  Ducksch wechselt zu Werder Bremen

 

3. Joshua Kimmich

Nettowert: $49.9 Millionen

 

Kimmich spielt als defensiver Mittelfeldspieler bei Bayern München und in der deutschen Fußballnationalmannschaft. Er zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit, seine Aggressivität, seinen Spielwitz und sein vielseitiges Spiel aus. Er wird oft mit Philipp Lahm verglichen, dem ehemaligen Kapitän von Bayern München, der als sein Nachfolger gilt. Nachdem er RB Leipzig verlassen hatte, unterschrieb Kimmich 2015 einen Vertrag bei Bayern München. Sein Vertrag wurde im Jahr 2021 bis 2025 verlängert.

 

2. Thomas Muller

Nettowert: $55 Millionen

 

Müller kann sowohl als Stürmer als auch als Mittelfeldspieler eingesetzt werden. Er wurde auch schon auf offensiven Positionen wie Mittelstürmer, offensiver Mittelfeldspieler und zweiter Stürmer eingesetzt. Sein Ruf als hochkarätiger Mittelfeldspieler ist wohlverdient. Er wurde für seine Teamfähigkeit, seine Ausdauer und sein Arbeitstempo sowie für seine Fähigkeit, Tore zu schießen und zu kreieren, gelobt. Müllers Vertrag wird bis 2025 verlängert. Es bleibt abzuwarten, ob sein Gehalt gleich bleiben wird. In der Rangliste der bestbezahlten Fußballer der deutschen Liga verdient er genauso viel wie Neuer.

 

1. Robert Lewandowski

Nettowert: $85 Millionen

 

Unter den Top 10 der bestbezahlten Bundesliga-Spieler steht Robert an der Spitze. Der polnische Stürmer unterschrieb einen Vierjahresvertrag, der ihn bis Juni 2023 an Bayern München bindet. Sein Jahresgehalt wird auf 20 Millionen Dollar geschätzt.

 

Die Saison 2020-21 beendete er mit 41 Toren. Damit brach er den 49 Jahre alten Bundesliga-Rekord von Gerd Müller und verhalf den Bayern zum neunten Meistertitel in Folge. Er wurde zum FIFA/UEFA-Fußballer des Jahres 2020 gewählt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die bestbezahlten Spieler der Bundesliga. Diese Statistiken sind so verwirrend, dass der bestverdienende Spieler der Bundesliga auf Platz 6 gelistet ist. Cristiano Ronaldo steht immer noch an der Spitze.