Thomas Muller: Nettowert, Karriere und Ehefrau

thomas-muller-nettowert-2
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Thomas Muller, ein deutscher Fußballprofi, spielt als offensiver Mittelfeldspieler bei Bayern München. Muller, der bei Bayern München schon fast zur Legende geworden ist, ist einer der wenigen Spieler, die den Status einer Vereins Ikone erreicht haben.

Spieler-Profil

Geburtsdatum September 13, 1989
Geburtsort Weilheim, Germany
Höhe 1.86m (6 ft 1in)
Team Bayern Munich
Position Mittelstürmer
Nummer 25
Spitzname Ramdeuter

 

Thomas Muller Frühes Leben

Thomas Muller ist der Sohn von Gerhard und Klaudia Muller. Er wurde am 13. September 1989 in Weilheim, Oberbayern in Westdeutschland geboren. Simon ist sein jüngerer Bruder. Müller spielte als Kind für den TSV Pahl und wechselte mit 10 Jahren in die Bundesliga-Mannschaft des FC Bayern München. Er war Teil der Mannschaft, die 2007 in der U19-Bundesliga den zweiten Platz belegte..

Karriere

Thomas Muller bei Bayern München

Thomas Muller, Mitglied der Reservemannschaft von Bayern München, gab sein Debüt im März 2008. Während er noch in der U19-Mannschaft spielte, kam er im Laufe der Saison zu einigen weiteren Einsätzen. In den letzten Minuten eines Bundesligaspiels gegen den Hamburger SV gab Müller sein Debüt in der ersten Mannschaft. Im März 2009 gab er sein Debüt in der Champions League und erzielte gegen Sporting CP das letzte Tor der Bayern. Müller setzte seine Dominanz auf und neben dem Platz fort und wurde zum Stammspieler in der ersten Mannschaft. Im Jahr 2010 wurde er Torschützenkönig und erzielte sein erstes Triple in seiner Karriere. Seine beste Saison war die Saison 2012-2013, als er entscheidend dazu beitrug, dass die Bayern das historische Triple aus Pokal, Meisterschaft und Champions League holten. In der Saison 2014-15 war er der torgefährlichste deutsche Spieler in der Geschichte der UEFA Champions League. In seiner bisher erfolgreichsten Saison 2015/16 erzielte Müller 32 Tore in allen Wettbewerben.

Siehe auch  Kevin De Bruyne: Ehefrau, Leben und Nettowert

 

Müller begann die Saison 2016-17 mit einem Sieg im deutschen Supercup. Im weiteren Verlauf der Saison tat er sich schwer und erzielte in 29 Bundesliga Spielen nur fünf Tore. In der nächsten Saison erzielte Müller 15 Tore. In der Saison 2018-19 gewann er seinen achten Bundesliga-Titel und seinen fünften DFB-Pokal. In der Saison 2019-20 erlebte Müller dann eine der erfolgreichsten Spielzeiten seiner Karriere. Im November absolvierte er sein 500. Bayern-Spiel und wurde im Dezember zu einem der erfolgreichsten Spieler, der in der Hinrunde einer Bundesliga-Saison 11 Assists verbuchen konnte. Kurz darauf stellte er mit 21 Assists den Rekord für die meisten Assists pro Saison auf. Müller war maßgeblich daran beteiligt, dass der FC Bayern im August 2020 mit einem Sieg über Paris Saint-Germain seinen sechsten Champions-League-Titel gewann. Außerdem gewann der Verein ein weiteres historisches Triple. Müller gewann den UEFA-Superpokal, den DFL-Supercup und mehr in der Saison 2020-21. Mit 27 Vereins Trophäen wurde er außerdem zum meist dekorierten Fußballspieler Deutschlands. Die Bayern wurden Meister und Müller gewann einen weiteren Titel in der Bundesliga.

 

Thomas Muller Internationale Karriere

Als Jugendlicher vertrat Müller Deutschland auf der internationalen Bühne. Er begann 2004 in der U-16-Auswahl. Im Jahr 2009 wurde er in die U21-Auswahl berufen. Im darauffolgenden Jahr wurde Müller in den 23-köpfigen FIFA-Weltmeisterschafts Kader Deutschlands berufen. Müller stand im ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft in der Startelf und erzielte beim 4:0-Sieg gegen Australien sein erstes Länderspieltor. Müller kam in allen Gruppenspielen zum Einsatz und trug dazu bei, dass seine Mannschaft die Gruppe D als Erster abschloss. Beim 4:1-Sieg gegen England im Achtelfinale erzielte er zwei Tore und eine Vorlage. Nach einer Verwarnung wegen Handspiels wurde Müller aus dem Turnier genommen und für das Halbfinale gesperrt. Deutschland verlor gegen Spanien. Müller kehrte nach Deutschland zurück, um beim Sieg gegen Uruguay im Spiel um den dritten Platz mitzuwirken. Er wurde mit dem Goldenen Schuh ausgezeichnet und beendete das Turnier als zweitbester Torschütze.

 

Siehe auch  Leroy Sané droht Ausbootung aus der Nationalmannschaft

Seinen größten internationalen Erfolg feierte Thomas Muller bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014. Mit einem Hattrick beim 4:0-Sieg gegen Portugal startete Müller stark in das Turnier. Während des gesamten Turniers spielte er auf hohem Niveau. Sein Höhepunkt war das Halbfinale gegen Brasilien, als er sein erstes Tor beim 7:1-Sieg gegen Brasilien erzielte. Sein Tor war das 2.000ste insgesamt für Deutschland. Beim Sieg gegen Argentinien spielte Müller 120 Minuten. Als zweitbester Torschütze des Turniers wurde er mit dem Silbernen Schuh ausgezeichnet. Müller vertrat Deutschland auch bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018, der Euro 2016 und 2020.

 

Thomas Muller Nettowert

Nach Angaben von SportingFree beläuft sich das Nettovermögen von Thomas Muller bis 2022 auf etwa 22 Millionen Dollar. Es ist anzumerken, dass Müller für viel Geld zu anderen Vereinen hätte wechseln können, was seinen Nettowert deutlich erhöht hätte, aber er entschied sich, bei seinem Heimatverein zu bleiben und zu spielen, wobei er unglaubliche Loyalität zeigte und es den Fans zurückzahlen.

 

Bayern München zahlt Thomas Muller rund EUR 250,000  pro Halbjahr als Gehalt. Sein derzeitiges Gehalt ist das höchste, das er in seiner europäischen Fußballkarriere erhalten wird.

Ergebnis

Er ist einer der populärsten Spieler Deutschlands und hat viele Werbeverträge, unter anderem mit Adidas Fußball, Procter & Gamble mit seiner Tochter Gillette, dem Energieunternehmen Rewe und dem Automobilkonzern Volkswagen. Er ist auch ein Hersteller von Holzkohle- und Gasgrills in den USA, Weber-Stephen.

Thomas Muller Vermögenswerte

Muller liebt Luxus Sportwagen, und seine Sammlung umfasst Marken wie Audi, Ferrari, Maserati und Maserati.

 

Familie und Ehefrau

Thomas Muller und Lisa Muller

Thomas und Lisa Muller verliebten sich 2007 ineinander, nachdem sie sich kennengelernt hatten. Thomas und Lisa begannen im Alter von 17 Jahren miteinander auszugehen. Nach einer Weile erkannte Thomas, dass Lisa die Richtige war. Aus diesem Grund machte er ihr an Heiligabend 2008 einen Heiratsantrag. Das Paar heiratete in Ismaning (Deutschland).

Siehe auch  Coco Gauff Karriere, Leben, Nettowert 2021

Kinder

Thomas und Lisa Muller sind seit über zehn Jahren verheiratet, haben aber noch keine Kinder, dafür aber zwei Hunde namens Micky und Marble und ein Pferd namens Dave. 

 

Wir freuen uns, dass Ihnen unser Artikel gefallen hat. Bleiben Sie dran für weitere Updates.