Margin.de Erfahrungen: Idealer Bot für Anfänger?

margin-de-review-1024x463

Margin.de war einst als Leonardo-Handelsroboter bekannt. Er war eine Erfolgsgeschichte und ist immer noch ein bedeutender Akteur auf dem Markt. In seinen Anfängen war er als Leonardo bekannt und war einer der beliebtesten Handelsroboter auf dem Markt.

Die Schnittstelle wurde veraltet und der Bot wurde an die heutigen Besitzer verkauft. Die neue Schnittstelle war mit vielen neuen Funktionen ausgestattet, die ihn in der Öffentlichkeit noch beliebter machten. Margin vereinfacht den Handel mit seiner langen Liste von Funktionen und den vielen von ihm unterstützten Börsen.

Der Bot ermöglicht es den Händlern, direkt mit den Marktdaten zu interagieren. Das Terminal unterstützt eine Vielzahl von Sprachen, darunter Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Mandarin.

Margin.de Merkmale

Visueller Handel

Margin.de wurde so konzipiert, dass es benutzerfreundlich ist. Der Bot ist einfach zu bedienen, und man braucht nicht einmal Programmierkenntnisse.

Orders können direkt aus den Charts heraus getätigt werden. Sie können auch die Gewinne Ihrer Trades sehen, indem Sie mit dem Mauszeiger über sie fahren. Der RSS-Feed hält Sie über Branchennachrichten auf dem Laufenden und ermöglicht es Ihnen, 25 Börsenplätze aus der Vogelperspektive an einem Ort zu betrachten. Margin ist ein voll funktionsfähiges Handels Terminal. Sie können einen weiteren Monitor anschließen, um ein professionelles Gefühl zu bekommen.

Margin.de Handelsroboter

Mit den bei Margin.de verfügbaren Krypto-Handelsbots kann dieser visuelle, vereinfachte Drag-and-Drop-Ansatz ebenfalls genutzt werden. Die Krypto-Bots von Margin.de können entweder durch die Verknüpfung bestehender Bots mit einer Reihe vordefinierter Einstellungen oder per Drag-and-Drop in einer bestimmten Reihenfolge erstellt werden.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Es gibt einen rudimentären Python-Strategie-Editor, der jedoch weit weniger kompliziert ist als die bunten und einsteigerfreundlichen Optionen.

Vordefinierte Funktionen und Roboter von der Stange sind ideal für Händler, die wenig oder gar keine Erfahrung haben, lassen aber für erfahrenere Benutzer viel zu wünschen übrig.

Den meisten einsteigerfreundlichen Lösungen fehlt die Anpassungsfähigkeit, die erforderlich ist, um das Beste aus den sich ändernden Marktbedingungen und Trends zu machen.

Man kann nicht ändern, was funktioniert, was für Anfänger gut ist, aber man hat nicht die Möglichkeit, es profitabler zu machen. Dazu müssen Experten in der Lage sein. Margin.de-Bots können von Anfängern verwendet werden. Diejenigen, die bereits im Krypto-Handel tätig sind, werden sich jedoch mehr Optionen und Anpassungsmöglichkeiten wünschen.

Für ernsthafte Krypto-Daytrader bieten Pionex und Bitsgap mehr Optionen als das, was Margin.de bewertet.

Margin.de kommt mit 4 vorgefertigten Bots. Diese Bots gehören die Exponential Moving Average bot, die Indikatoren verwendet, um den durchschnittlichen Punkt des Kaufs / Verkaufs, Bollinger Band bot und die Static Ping Pong bot zu verschieben. Dies ist im Wesentlichen eine Variation des klassischen Margin-Bots, der die grundlegendste Art der Handel Automatisierung darstellt.

Siehe auch  Gate.io Exchange Erfahrungen: Was Sie wissen sollten

GUI anpassbar

Es ist einfacher, die Plattform zu nutzen, wenn man sie sich genauer ansieht. Sie werden sich gleich fühlen wie alle anderen und es wird irgendwann langweilig. Mit Margin können Sie die Oberfläche jedoch individuell gestalten. Sie können auch die Reihenfolge der Abschnitte auf der Plattform ändern.

Margin.de ist anpassbar und kann auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Die Benutzeroberfläche von Margin.de kann wie ein Lego-Haus verändert und verschoben werden.

Smart Order Router

Die Margin.de-eigene Funktion Smart Order sorgt dafür, dass Sie Münzen zu den niedrigsten Preisen kaufen können, indem größere Aufträge auf mehrere Börsen aufgeteilt werden. Smart Order verwendet Ihr Kapital, um den besten Platz für eine Order zu berechnen. Dabei werden auch die Aufträge, Bücher und Gebühren der einzelnen Börsen berücksichtigt.

Preisgestaltung

Wenn es um Handelsroboter geht, ist die Preisgestaltung ein wichtiger Faktor. Jedes Unternehmen möchte der Beste sein und die besten Funktionen zu einem möglichst niedrigen Preis anbieten, damit sich seine Trading Bots von den anderen abheben. Einige Trading Bots sind auf monatlicher Basis erhältlich. Andere Handelsroboter, wie z. B. der Margin-Handelsroboter, sind im monatlichen Abonnement erhältlich. Sie können aber auch von den Nutzern gegen eine einmalige Gebühr erworben werden.

Letztere sind in der Regel rentabler als erstere, weil man einen Gewinn erzielt, auch wenn der Markt nur langsam steigt. In ein paar Jahren werden die Kosten für den gekauften Bot gedeckt sein.

Margin bietet drei Pakete an: Das Starter-Paket kostet $89, das Standard-Paket $169 und das Professional-Paket kostet $1999.

Diese Lizenzen sind mit einem Rabatt von 50 % erhältlich. Sie können auch die gleichen Beträge hinzufügen, um den vollen Preis zu erhalten. Das Basispaket kann nur eine Börse unterstützen, während das Maximal Paket alle Börsen mit unbegrenztem Guthaben unterstützt.

Auf der Plattform ist eine kostenlose Testversion verfügbar. Damit können Sie sich einen Eindruck von den Produkten verschaffen, die Sie kaufen werden. Sie können mehrere Strategien gleichzeitig anwenden und herausfinden, welche Strategie die höchsten Gewinne bringt, indem Sie die unbegrenzten Bots für jedes der drei Pakete nutzen.

Siehe auch  SpectroCoin Erfahrungen: Ist die Plattform gut?

 

Unterstützte Exchanges

Margin.de unterstützt eine Vielzahl von beliebten Kryptowährungsbörsen. Diese Börsen unterstützen alle Krypto-Paare.

Der Bot unterstützt derzeit die folgenden Kryptowährung Börsen zum Zeitpunkt des Schreibens:

  • Binance
  • Bitfinex
  • Bitstamp
  • Bittrex
  • CEX
  • CGEX
  • Coinbase Pro
  • Coinone
  • Ethfinex
  • HitBTC
  • Huobi Pro
  • ItBit
  • Kraken
  • KuCoin
  • OKcoin
  • OKEx
  • Poloniex

Margin.de und KuCoin haben sich kürzlich zusammengetan, um ihre Dienste für Kunden der Börse kostenlos anzubieten. Mit KuCoin-Konten können Sie die Dienste des Trading-Bots kostenlos nutzen.

Pro und Kontra

Pro Kontra
Etabliertes Unternehmen Es ist nicht Cloud-basiert
Konfigurierbare GUI Für erfahrene Händler ist es nicht anspruchsvoll genug
Zahlreiche unterstützte Austauschprogramme
Erhalten Sie eine kostenlose Demoversion
Nur eine einmalige Kaufgebühr
Benutzerfreundlich

Wie sicher ist Margin.de?

Margin.de ist eine Desktop-Anwendung und nicht über einen Webserver zugänglich. Margin ist jedoch dank der verwendeten Sicherheitsstandards sehr sicher.

Die App verlangt von den Nutzern nicht, dass sie Abhebungen von Börsen-APIs zulassen. Die Hälfte der Trader-API-Schlüssel wird nach dem Verschlüsseln/Hashen auf den Servern der Plattform gespeichert.

Margin.de empfiehlt die Nutzung eines Virtual Private Servers. Sicherheit ist wichtig.

Urteil

Margin.de ist ein exzellentes, leistungsstarkes und ausgefeiltes Tool, das sich hervorragend für professionelle Trader eignet. Es ist auch eine gute Wahl für Anfänger aufgrund seines intuitiven Designs und unterstützenden Supports.

Sie müssen es herunterladen und einen VPS mieten, um es 24/7 laufen zu lassen.

Die schiere Anzahl der unterstützten Börsen hebt es von den anderen ab. Wenn Sie nach Alternativen zu Margin.de suchen, aber Cryptohopper und 3Commas nicht mögen, werfen Sie einen Blick auf unsere Bewertungen von weniger bekannten Bots wie Quadency, Bitsgap oder Coinrule, TradeSanta, Shrimpy und TradeSanta.