Wie man Chainlink kauft

chainlink-link

Es ist wichtig, eine vertrauenswürdige Handelsplattform zu verwenden und die Standardsicherheit zu gewährleisten, wenn Sie am Kauf von Kryptowährungen interessiert sind. eToro gehört zu den besten Handelsplattformen für Aktien, ETFs und Kryptowährungen. Der Handel mit Kryptowährungen wie Chainlink – das Thema des heutigen Leitfadens – bringt viele Vorteile mit sich.

Der heutige Artikel wird einen ausreichenden Einblick in Chainlink und seine Bedeutung in der Welt der Kryptowährungen geben. Schließlich wird er Ihnen zeigen, wie Sie Chainlink auf eToro kaufen können. Sie werden auch mehr über eToro erfahren und warum diese Handelsplattform die beste für den Kauf und Verkauf von Chainlink ist.

Chainlink ist bestrebt, diese Probleme zu lösen

Chainlink wurde geschaffen, um die Interoperabilitätsprobleme von Blockchain Smart Contracts zu lösen. Blockchain ist ein dezentrales Protokoll. Es stützt sich auf ein Netzwerk von verteilten Ledgern, die gültige Transaktionen berücksichtigen. Als Reaktion auf das rasante Wachstum der Blockchain-Technologie sind Smart-Contract-Netzwerke aus dem Boden geschossen. Sie versuchen, andere Probleme zu lösen als die, die sie zuvor hatten. Trotz all ihrer Lösungsversuche scheinen sie in der Lage zu sein, ihre Funktionen isoliert auszuführen und nicht zu versuchen, zusammenzuarbeiten, um komplizierte Blockchain-Probleme zu lösen. Jeder Blockchain-Smart-Contract ist isoliert, was es fast unmöglich macht, Informationen, insbesondere externe Daten, aus anderen Quellen zu übermitteln.

Was genau ist ein Kettenglied?

Chainlink ist ein Protokoll, das es Blockchain-Netzwerken, einschließlich intelligenter Verträge, ermöglicht, zu interagieren und zusammenzuarbeiten. Es teilt auch Informationen und Werte in Bezug auf reale Situationen. Chainlink ist eine Abstraktionsschicht in der Blockchain, die es intelligenten Verträgen ermöglicht, zu interagieren und sich zu verbinden. Es wurde 2017 eingerichtet.

Chainlink ermöglicht es verschiedenen Blockchains, über ein dezentrales Oracle (unabhängige Entitäten) miteinander und mit externen Informationen zu kommunizieren. Es erlaubt ihnen auch, Zahlungen zu tätigen und Ereignisse außerhalb der Blockchain zu verarbeiten. Die dezentralen Datensammler sammeln Daten von vielen Datenanbietern und kombinieren sie zu einem einzigen Datensatz, der von den Smart Contracts validiert und ausgeführt wird. Das Protokoll ermöglicht es einer zuvor isolierten, datenarmen Blockchain, den notwendigen Off-Chain-Bestandteil für Smart Contracts zu erhalten. Es bietet dezentrale Apps (DApps), die auf Kryptomärkten Off-Chain-Dienste finanzieren. Dazu gehören Informationen über Fiat-Währungskurse, Kredit- oder Debitkartentransaktionen und Finanztrends.

LINK, der native Token von Chainlink, treibt das Ökosystem an. Die aktuelle Marktkapitalisierung von LINK beträgt 3,81 Milliarden Dollar. Es hat einen Gesamtvorrat von 1.000.000 LINK-Münzen und einen zirkulierenden Bestand von 491.599,970. Die 1.000.000 Benchmarks für LINK-Münzen helfen, sie jederzeit vor Inflation zu schützen. Der Ethereum-Smart-Contract hostet das Netzwerk und verwendet das gleiche Proof-of-Stake-Protokoll (PoS-Protokoll) wie die Blockchain.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

Die Open-Source-Community von Chainlink, bestehend aus Knotenbetreibern und Sicherheitsprüfern, Datenlieferanten und Smart-Contract-Entwicklern, verwaltet die Entwicklung. Das Netzwerk ist darauf ausgelegt, allen am Wachstum des Netzwerks beteiligten Parteien absolute Dezentralität zu bieten.

Die wichtigsten Merkmale von Chainlink

Node Operators können Beiträge mit freier Hand leisten

Die Dezentralisierung des Chainlink-Netzwerks ermöglicht es den Knotenbetreibern, für die Verwaltung der Dateninfrastruktur, die den reibungslosen Betrieb der Blockchain ermöglicht, Belohnungen zu erhalten. Chainlink nutzt eine Kombination aus der Arbeit von Knotenbetreibern und Preisaktualisierungen durch Live-Orakel-Netzwerke, um eine breite Palette dezentraler Daten und Preisaktualisierungen bereitzustellen. Diese Kombination ermöglicht dezentrale Finanzanwendungen wie Aave (und andere) und Compound.

Ein führendes Unternehmen in der Branche

Chainlink behauptet seinen Status als eines der führenden dezentralen Netzwerke, das die Integration von Off-Chain-Daten in Smart Contracts ermöglicht. Chainlink ist eine wesentliche Funktion in der Datenverarbeitung, die auf Blockchain läuft. Es ermöglicht primären Datenanbietern, ihre Daten zu überwachen. Chainlink arbeitet mit vertrauenswürdigen Datenanbietern zusammen, um Informationen zu liefern. Alpha Huobi und Brave New Coin sind einige der Chainlink-Datenlieferanten.

Überbrückung der Kluft zwischen externen Daten und Blockchain

Chainlink ermöglicht die Interaktion mit Smart Contracts und den Zugriff auf Daten, die sich nicht auf der Blockchain oder außerhalb der Blockchain befinden. Diese Daten können aus der Blockchain extrahiert werden, ohne die Zuverlässigkeit oder Sicherheit zu beeinträchtigen.

Wie funktioniert Chainlink?

Chainlink verwendet dezentralisierte Orakel für die Datenerfassung und -übertragung an intelligente Verträge. Der Prozess beginnt, wenn ein Nutzer über einen Vertrag eine Anfrage nach Informationen sendet. Die Blockchain erstellt sofort eine Benachrichtigung. Daraufhin wird eine Kette von intelligenten Verträgen erstellt. Dies sind die intelligenten Verträge, die nach dem SLA gestartet werden.

Reputation Vertrag

Der Reputationsvertrag von Chainlink bestätigt die Authentizität eines Orakels. Er überprüft die Historie jedes Orakels und sucht nach früheren Änderungen, um seine Genauigkeit zu bestätigen. Nach dieser Prüfung wird jedem Blockchain-Orakel ein Rang zugewiesen. Der Rang hilft dem System dabei, den qualifiziertesten Netzwerk-Orakeln intelligente Verträge zuzuweisen.

Order-Matching-Vertrag

Der anfragende Vertrag wird über die Chainlink-Knoten benachrichtigt, die für eine Prüfung durch Chainlink zur Verfügung stehen. Sobald die Anfrage bewilligt wurde, werden alle akzeptierten Knoten durch die Konfiguration gehen. Der Prozess wählt die Knoten aus, die die Anfrage erfüllen können.

Aggregierender Vertrag

In der letzten Phase werden alle fehlerhaften Daten überprüft. Wenn das System keine Daten mit einem intelligenten Vertrag in Verbindung bringen kann, wird es diese aus dem System entfernen. Jeder kann die verbleibenden Daten, die in der Blockchain gespeichert sind, durchsuchen.

Chainlink auf eToro kaufen – Die beste Kryptowährungshandelsplattform für Einsteiger

Die auf dem dezentralen Oracle-Protokoll basierenden Technologielösungen von Chainlink werden von vielen Analysten als Industriestandard angesehen. Der Vermögenswert wird mit der Zeit immer attraktiver werden, da Investoren und Unternehmen ihn akzeptieren. Angesichts dieser hohen Erwartungen wird empfohlen, dass Sie die Handelsplattform von eToro nutzen, um Einheiten von LINK zu kaufen, wenn Sie in den Krypto-Vermögenswert investieren möchten.

Eröffnung eines Kontos bei eToro

Dies sind die Kriterien, um für ein eToro Konto in Frage zu kommen.

  • Sie müssen über 18 Jahre alt sein
  • Die Benutzer müssen in einem Land wohnen, in dem der eToro Service angeboten wird.
  • Die Nutzer müssen über ein internetfähiges Gerät (Smartphone/Computer) verfügen.
  • Eine aktive Kontaktnummer (Telefonnummer) und eine gültige Adresse sind erforderlich
  • Um ihr Konto zu validieren, müssen die Nutzer eine E-Mail-Adresse angeben.
Siehe auch  Gate.io Exchange Erfahrungen: Was Sie wissen sollten

Sobald Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen, sind Sie berechtigt, ein Konto bei eToro zu eröffnen. Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  • Suchen Sie auf der eToro Website oder App und klicken Sie auf „Konto erstellen“.
  • Geben Sie zunächst einen Benutzernamen, der Ihnen gefällt, und eine E-Mail-Adresse ein. Als Nächstes erstellen Sie ein Passwort, das Sie sich gut merken können. Alternativ können Sie sich auch über Ihr Google-Konto oder Facebook-Profil anmelden.
  • Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Cookie-Richtlinie und die Datenschutzrichtlinie. Um Ihr Einverständnis zu bestätigen, kreuzen Sie die Kästchen an und fahren Sie dann mit dem Rest des Registrierungsprozesses fort
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto erstellen“, um Ihr Konto zu aktivieren.
  • Klicken Sie auf den Link, den eToro Ihnen sendet, um zu überprüfen, ob Ihre E-Mail-Adresse korrekt ist.

Vervollständigen Sie Ihre persönlichen Informationen

Damit Ihr Konto Ihr Investitionsniveau anzeigt, müssen Sie nach der Erstellung eines Kontos bei eToro Ihre persönlichen Daten hinzufügen. eToro möchte sehen, ob Sie in der Lage sind zu handeln.

  • Um fortzufahren, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf das Symbol „Profil vervollständigen“.
  • Nachdem Sie die Meldung auf dem Bildschirm gelesen haben, klicken Sie auf „Weiter“.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Geschlecht ein. Prüfen Sie, ob diese Angaben mit dem Nachweis Ihrer Identität übereinstimmen
  • Fügen Sie Ihren Geburtsort und das Land, in dem Sie leben, hinzu.
  • Füllen Sie den Fragebogen aus, um Ihr Wissen über Investitionen zu testen.
  • Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Handelsplattform

Alle Informationen, die Sie auf der Handelsplattform über sich selbst angeben, sind für andere Nutzer nicht zugänglich. Alle Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, können jederzeit geändert werden.

Überprüfen Sie Ihre Identität

Bevor Sie Ihre Identität auf der eToro Handelsplattform verifizieren können, müssen Sie Ihre Telefonnummer verifizieren. Um Ihre Identität auf der eToro Handelsplattform zu verifizieren, besuchen Sie die Benutzer-Homepage. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Überprüfen“ unter „Anmeldeinformationen“, geben Sie dann gültige Telefonnummern ein und klicken Sie auf das Symbol „SMS senden“. Kopieren Sie den SMS-Code, den Sie an Ihre Nummer erhalten haben, und fügen Sie ihn in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie abschließend auf „Überprüfen“, um zu bestätigen, dass Ihr Konto mit Ihrer Telefonnummer verknüpft ist.

Anschließend müssen Sie weitere Angaben zu Ihrem Konto mit Ihrem Identitätsnachweis bestätigen. Sie müssen einen Identitätsnachweis vorlegen, in der Regel eine Kopie Ihres amtlichen Personalausweises, Führerscheins oder eines anderen in Ihrem Land anerkannten Dokuments. Dies sind die wesentlichen Elemente eines Personalausweises.

  • Ihr vollständiger Name
  • Geburtsdatum
  • Ein Verfallsdatum
  • Außerdem ein Foto, auf dem Ihr Gesicht zu erkennen ist

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Angaben zur Identität beim Hochladen klar und deutlich lesbar sind. Nur so kann das System die Informationen erkennen.

Ein weiterer Schritt im Verifizierungsprozess von eToro ist das Hochladen eines Nachweises Ihrer Adresse. Sie müssen einen Adressnachweis hochladen. Dieser sollte Details über den Kontoinhaber sowie das Datum der Ausstellung (innerhalb von 3 Monaten) enthalten. Diese Angaben sollten überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

  • Ihr Name
  • Datum der Ausstellung
  • Aktuelle Wohnadresse
  • Ermächtigung zur Erteilung von Regelungsbefugnissen
  • Verweis auf die ausstellende Regulierungsbehörde (z. B. Logo, Website oder Kontaktinformationen)
Siehe auch  BitYard Erfahrungen: Ist es sicher?

eToro akzeptiert alle Dokumente, die von einem Versorgungsunternehmen, einer Justizbehörde, einer Bank oder einer Regierungsbehörde ausgestellt wurden. Diese Dokumente können als JPEG, Screenshots oder als PDF-Dateien gesendet werden. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Adressnachweisen, die eingereicht werden können:

  • Kontoauszüge von Banken oder Kreditkarten
  • Erklärung zur Sozialversicherung
  • Ein Führerschein, ein staatlicher oder nationaler Ausweis oder eine Aufenthaltsgenehmigung

Rechnung (Wasser und Internet, Gas, Strom, Telefon)

  • Offizielle Vereinbarung zur Anmietung eines Hauses von der Regierung
  • Teilen Sie uns mit, ob Sie ein Regierungsangestellter oder ein Ratsmitglied sind.

Was nicht eingereicht werden sollte

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit den Dokumenten, die eToro nicht akzeptiert, damit Benutzer ihre Konten verifizieren können.

  • Handgeschriebene Rechnungen
  • Einnahmen aus dem Kauf oder der Dienstleistung von Waren
  • Versicherungsdokumente oder Rentenbelege
  • Rechnungen

Sie können Ihre Unterlagen auch in einer anderen Sprache als Englisch einreichen.

Geld auf Ihr Konto einzahlen

Sobald Ihr Konto betriebsbereit ist, können Sie Ihre erste Einzahlung vornehmen. Eine durchschnittliche Einzahlung auf ein Konto bei eToro beträgt $50. Das Land, in dem Sie wohnen, bestimmt, ob Ihre Einzahlung höher ist. Benutzer aus bestimmten Ländern müssen möglicherweise bis zu 500 $ für eine Ersteinzahlung zahlen.

eToro unterstützt mehrere Zahlungsmethoden, darunter Skrill und Neteller, PayPal, Skrill und Banküberweisung. Sie können auch mit einer Kredit- oder Debitkarte bezahlen. Sie können jede länderspezifische Zahlungsmethode verwenden, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf „Geld einzahlen“. Geben Sie dann den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, wählen Sie die Zahlungsoption und bestätigen Sie die Zahlung.

Kauf von Chainlink (LINK)

Es ist einfach, LINK auf eToro zu kaufen. Sobald Ihre Einzahlung auf Ihrem Konto eingegangen ist, können Sie zur Homepage gehen und auf „Krypto“ klicken. Die Liste aller 24 Krypto-Vermögenswerte, die für den Handel auf der eToro Plattform verfügbar sind, wird angezeigt. Klicken Sie auf LINK und dann auf „Kaufen“ von einer der Kryptowährungen. Sie werden dann den Gesamtbetrag sehen, den Sie für die von Ihnen ausgewählten Einheiten ausgeben können. Nachdem Sie auf die Kaufoption geklickt haben, wird Ihnen der gleiche Betrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Sie haben zwei Möglichkeiten, Kryptowährungen bei eToro zu kaufen. Handel oder Auftrag. Auftrag und Handel signalisieren den Kauf eines Vermögenswerts zu seinem aktuellen Marktwert und sind darauf ausgerichtet, später zu einem Zielpreis zu kaufen.

Chainlink (LINK), Warum auf eToro kaufen

  • Social Trading Tools sind leicht zugänglich. Kopieren Sie Trades von professionellen Händlern für Neulinge
  • Auf der Handelsplattform kann bereits ab 1% gehandelt werden.
  • Es bietet Bildungsressourcen, die sowohl für Profis als auch für Anfänger, die mehr über den Kryptomarkt erfahren möchten, verfügbar sind.
  • eToro wurde von CySEC und FCA als sichere Plattform reguliert.
  • Es ist förderfähig für 0% Provision auf den Handel

Schlussfolgerung

Die Chainlink-Münze (LINK) ist eine intelligente Vertragswährung, die es intelligenten Verträgen auf Chainlink ermöglicht, ihre Aktivitäten auszuführen. Die Münze dient als Belohnung für alle Chainlink-Benutzerknoten für ihren Beitrag zum Wachstum des Netzwerks, indem sie eine wesentliche Rolle bei der Moderation der Kommunikation spielt. Die Nutzer können sich darauf verlassen, dass der Wert des Coins aufgrund seiner wachsenden Akzeptanz bei den Datenanbietern steigen wird. Seine Stärken bedeuten, dass es am besten ist, die Münze über eine vertrauenswürdige Plattform zu kaufen. Das eToro Handelsportal erfüllt alle Bedürfnisse von Anlegern, die in LINK investieren möchten.