Ledger Nano S Plus Erfahrungen: Ist es sicher?

ledger-nano-s-plus-erfahrungen

Ledger hat seine neueste Hardware-Wallet, Ledger Nano S Plus, im April 2022 veröffentlicht. In Bezug auf Preis und Funktionalität liegt das Modell zwischen den Modellen Nano S und Nano X. Der Nano S Plus von Ledger macht die Bestseller Nano S DeFi und Nano X von Ledger webfähig. In diesem Bericht erfahren Sie alles, was Sie über das neue Modell wissen müssen.

Ledger Nano S Plus Übersicht

Die Nano S Plus Hardware-Wallet von Ledger wurde entwickelt, um Ihre Kryptowährungen sicher offline zu speichern. Dies schließt nicht-fungible Token ein. Diese Wallet ist ein Upgrade der beliebten Krypto-Wallet der Marke, die für Anfänger und diejenigen gedacht ist, die ihre digitalen Vermögenswerte besitzen möchten.

Zu Ihrer Information: Es gibt zwei Arten von Wallets: kalte Wallets (Hot Wallets) und solche, die nicht mit dem Internet verbunden sind. Hot Wallets sind mit dem Internet verbunden. Diese Geldbörsen sind in der Regel online oder auf Ihrem mobilen Gerät zu finden. Cold Wallets, auf die nicht über das Internet zugegriffen werden kann, sind in der Regel physische Geräte, in denen Kryptowährungen sicher offline gespeichert werden können. Beim Cold Wallets haben Sie dank der Selbstverwahrung die volle Kontrolle über Ihre Kryptowährungen. Das bedeutet, dass die Wallet-Schlüssel Ihnen gehören und Sie darauf zugreifen können, im Gegensatz zu einer Exchange-Wallet, bei der das Unternehmen die Schlüssel besitzt.

Der Ledger Nano S Plus hat eine lange Geschichte. Der Nano S Plus wurde 2016 eingeführt und war ein großer Erfolg unter den Hardware-Wallets. Berichten zufolge wurden über 4,5 Millionen Geräte verkauft. Allerdings sind die meisten beliebten Kryptowährungen heute nicht mehr verfügbar, und NFTs waren zu dieser Zeit rar.

Spulen wir bis heute vor: Der neue Nano S Plus scheint aktuell zu sein. Da Kryptowährungen immer mehr zum Mainstream werden, sind neue Wallets auf den Markt gekommen, die allen Anlegern gerecht werden, einschließlich institutionellen Anlegern und kompletten Anfängern.

Nano S Plus wird mit vielen anderen Hardware-Wallets auf dem heutigen Markt konkurrieren. Die Nano S Plus hat auch das Potenzial, mit allen selbstverwalteten und Hot-Wallet-Lösungen zu konkurrieren, die an Börsen oder von Software Anbietern angeboten werden.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$10

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.9

4.9/5

Kaufen Sie 500+ Kryptowährungen von der weltbesten Krypto-Börse. Krypto-Märkte sind volatil. Der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die jüngsten Ereignisse haben die Diskussion über den Nutzen und die Notwendigkeit der Selbstverwahrung wieder aufleben lassen. Dazu gehören das Einfrieren von Bankkonten, die im Zusammenhang mit der kanadischen Trucker-Demonstration standen, und die Verhängung von Sanktionen gegen russische Konten. Diese Nachrichten sind eine Erinnerung daran, dass Geld wertlos ist, wenn man nicht darauf zugreifen kann.

Ledger Nano S Plus Online Einkaufen

Der Nano S Plus von Ledger kann online beim Hersteller bestellt werden. Er ist derzeit zu einem Preis von 119.000,00 EUR erhältlich.

Sie können auch eine Bestellung über einen autorisierten Händler aufgeben.

Ledger Nano S Plus Auspacken

Der Ledger Nano S Plus wiegt nur 21 Gramm bei 62,39 × 17,40 × 8,24 mm. Die äußere Schale und die inneren Teile des Ledger Nano S Plus sind aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Der Sicherheitschip ST33K1M5 (CC EAL5+) ist eingebaut. Das Display hat eine Größe von 128×64 Pixeln. Zwei Tasten auf der Oberseite ermöglichen die Steuerung der Hardware Tasche.

Gestaltung

Es gibt Kritik an dem klobigen Design des Nano S. Vergessen wir jedoch nicht die Vorteile. Der Ledger Nano S Plus, der an einen USB-Stick erinnert, hat eine Größe, die in die Handfläche passt, so dass er in kleine Taschen und andere winzige Fächer in Ihre bevorzugte Laptoptasche passt.

Siehe auch  Hebelwirkung - 10-fache Rendite oder Verlust Ihrer gesamten Investition

Der Nano S Plus ist mit einem rechteckigen Onyx-Prisma ausgestattet, das eine Auflösung von 128×64 Pixeln hat. Dieses Panel ist deutlich größer als das seines Vorgängers. Oben auf dem Prisma befinden sich zwei Tasten, die dem Benutzer bei der Navigation durch das Betriebssystem helfen. Hier werden die Dinge merkwürdig. Der Nano S Plus ist in einem Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl erhältlich. Der USB-C-Anschluss kann durch das Drehen des Gehäuses versteckt werden. Das Einzige, was mir an diesem Gehäuse nicht gefällt, ist die Tatsache, dass es ein Loch hat, das Benutzer dazu ermutigt, den Nano S Plus an Schlüsselbändern oder anderen Gegenständen zu befestigen.

Der Nano S Plus darf nicht am Schlüsselbund oder in der Büchertasche mitgeführt werden.

Im Gegensatz zum Nano S, der in einer Vielzahl von Farben erhältlich ist (z.B. Safrangelb (Mattschwarz), Flamingorosa, Flamingorot, Jadegrün und Lagunenblau, sowie eine Reihe von Farben.

So richten Sie den Ledger Nano S Plus ein

Die kalte Lagerung war etwas, über das ich mir vor diesem Versuch Sorgen machte. Es würde schwierig und einschüchternd sein, sich damit vertraut zu machen. Dieses Gerät hat bewiesen, dass meine Befürchtungen unbegründet waren.

Die Einrichtung der Hardware-Geldbörse war einfach und dauerte nicht länger als 30 Minuten. Die Anweisungen waren leicht zu befolgen und machten die gesamte Erfahrung nahtlos.

Laden Sie zunächst Ledger Live von der Website oder einem App-Store herunter, um die App zu installieren. Sie ist sowohl als Desktop- als auch als mobile Version (Windows, Mac, Android, iOS) erhältlich.

Sobald Sie die App installiert haben, müssen Sie den USB-Stick mit einem mitgelieferten Kabel an den Computer anschließen. Die Typ-C-Buchse befindet sich am Ledger, während am anderen Ende ein Standard-USB-Stecker zu finden ist. Es wäre praktisch, einen USB-Konverter zu haben, der von Typ-C zu Typ-C konvertiert ist, um ihn mit Ihrem Smartphone zu verbinden.

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, sich einen Stift zu schnappen und einen sicheren Platz zu finden, um wichtige Informationen aufzuschreiben.

Als Nächstes müssen Sie die PIN-Nummer festlegen, die zwischen vier und acht Ziffern lang sein kann. Sie funktioniert auf die gleiche Weise wie der Entsperrcode für Ihr Telefon. Dieser Code wird jedes Mal benötigt, wenn Sie die Hardware-Geldbörse einschalten oder um Transaktionen zu verifizieren. Fotografieren Sie den Code nicht und kopieren Sie ihn nicht digital. Dies bietet Hackern die Möglichkeit, Ihre Kryptowährung zu stehlen (sofern Sie Zugang zu Ihrem physischen Ledger-Gerät erhalten).

Als nächstes die geheime Wiederherstellungsphrase. Dabei handelt es sich um 24 zufällig generierte Wörter, die auch als Seed Phrase bezeichnet werden. Dies ist der zweite Punkt, den Sie aufschreiben müssen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle 24 Wörter richtig geschrieben haben. Sie werden aufgefordert, die Seed Phrase zu bestätigen. Wählen Sie aus 4 Möglichkeiten die richtige aus. Sie können dies für die restlichen 24 Wörter wiederholen.

Diese Seed-Phrase dient als letzte Möglichkeit, bei Problemen mit dem Gerät zu helfen. Um Ihr Guthaben wiederherzustellen, falls Sie das Hardware-Ledger verlieren oder beschädigen, kaufen Sie ein neues Ledger und importieren Sie Ihr Konto mit den 24 Seed-Phrasen. Sie verlieren Ihr Guthaben, wenn Sie die Seed-Phrase verlieren.

Sobald alles eingestellt ist, führt die Software Sicherheitsprüfungen an der Hardware durch, um festzustellen, ob sie kompromittiert wurde. Dies ist bei gebrauchten Hardware-Geldbörsen häufiger der Fall. Es wird nicht empfohlen.

Verwendung des Ledger Nano S Plus

Sie benötigen zwei Dinge, um Ihr Vermögen mit Ledger S Plus zu verwalten.

  • Eine Internetverbindung zur Brieftasche ist entweder mit einem Smartphone oder einem Computer möglich
  • Die Ledger Live App

Der Ledger S Plus muss mit einem Gerät wie einem Tablet oder Laptop verbunden werden, um zu funktionieren. Komplexere (und daher teurere) Cold Wallets können allein verwendet werden. Es ist jedoch immer noch möglich, ein Gerät zu verwenden, um Ihre Geldbörse zu verwalten. Außerdem haben Sie den Vorteil eines größeren Bildschirms als der des Ledger.

Siehe auch  Margin.de Erfahrungen: Idealer Bot für Anfänger?

Ich war auf die Münzen beschränkt, die ich testen konnte, aber Ledger hat erklärt, dass die Geldbörse über 5.500 verschiedene Kryptowährungstypen zulassen wird, wenn sie am 5. April 2022 in den Verkauf geht.

BOLOS (Blockchain Open Ledger Operating System) ist das Betriebssystem von Ledger. Mit Ledger Live können Sie viele weitere Anwendungen aus Discover, dem eigenen App-Store, herunterladen.

Die Speicherkapazität des Nano S Plus wurde von 1,5 Megabyte erhöht, damit mehr Anwendungen installiert werden können.

Ledger Nano S Plus Preisgestaltung

Der Nano S Plus kostet $79 und wird Ihnen nicht denselben Schock versetzen wie der $150 Nano X.

Der Nano S Plus von Ledger bietet 1,5 MB Speicherplatz und unterstützt bis zu 100 Kryptowährung Anwendungen. Er hat auch einen CC EAL5+ Chip. (öffnet eine neue Registerkarte). Wenn sich das nach Kauderwelsch anhört, liegt das einfach daran, dass der Nano S Plus die Common Criteria-Sicherheitsprüfung bestanden hat. Secure Element Chips sind die neueste Sicherheitstechnologie, die sensible Daten wie Passwörter, SIM-Kartennummern, Kreditkarten usw. schützen. Ledger Hardware-Geldbörsen nutzen die neueste Secure Element Chip-Technologie. Die Chips der Nano S Plus sind CC EAL5++ zertifiziert, um einen bestimmten Sicherheitsstandard zu erfüllen.

Auf der offiziellen Website von Ledger können Sie die neue Hardware-Wallet kaufen. (öffnet sich in einem neuen Fenster) Obwohl Sie den Nano S Plus auch über Amazon kaufen können, empfiehlt Ledger, ihn auf seiner Website zu kaufen, da Sie so sicher sein können, dass Sie eine authentische, nicht manipulierte Hardware-Geldbörse haben.

Verkauf und Kauf von Kryptowährungen

Hardware-Geldbörsen funktionieren nur mit der Blockchain-Technologie. Sie können keine Fiat-Währungen bezahlen oder sie auf der Hardware-Wallet aufbewahren. Sie sind sicherlich weniger bequem als Hot Wallets oder Börsen, aber das ist kein Nachteil. Die Sicherheit ist das, was Sie für Ihren Komfort bekommen.

Mit Hilfe einiger Anwendungen von Drittanbietern, wie Banxa oder Coinify und Moonpay, können Sie Kryptowährungen direkt auf Ihrem Ledger-Gerät kaufen und handeln. Sie dienen als Vermittler zwischen der Krypto- und der Fiat-Welt. können Sie in Kryptowährungen investieren.

Diese Schnittstellen zwischen Fiat- und Kryptowährungen sind entscheidend, um Kryptowährungen für jedermann zugänglich zu machen. Leider verlangen viele Anbieter umfangreiche Ausweiskontrollen, haben hohe Gebühren oder sind nicht in der Lage, bestimmte Regionen oder Staaten zu bedienen. Ich habe den ganzen Tag damit verbracht, einen Zugangspunkt zu finden, der eine Transaktion verarbeiten konnte.

Ledger ist nicht für das On-Ramp-Problem verantwortlich, aber es zeigt ein zentrales Hindernis auf, das die Kryptoindustrie überwinden muss. Es ist ein wichtiges fehlendes Element, das weniger erfahrene Nutzer abschreckt. Ich empfehle, eine Börse für den Kauf und Verkauf zu nutzen und die Ledger im Lager aufzubewahren.

Ledger Nano S Plus Sicherheit

Wenn Sie neugierig sind, warum Sie eine Hardware-Wallet anstelle einer Online-Wallet für Ihre Kryptowährung kaufen sollten und was sie sicherer macht, dann speichert der Nano S Plus die Recovery Phrase – Ihren Schlüssel zu Ihrer Kryptowährung – offline. MetaMask speichert Ihre Seed-Phrase sicher online und nicht in einer Hardware-Geldbörse. Obwohl sie verschlüsselt und geschützt ist, wer weiß, was passieren könnte? Was ist, wenn ein erfahrener Hacker, der sehr gut ausgebildet ist, in die Chrome-Erweiterung einbricht, um Ihre Seed-Phrase zu erhalten und all Ihre Kryptowährung stiehlt. Sie werden nie wieder in der Lage sein, sie zurückzubekommen.

Beim Nano S Plus müssen Diebe erst physisch bei Ihnen einbrechen und Ihre Wiederherstellungsphrase erbeuten (die hoffentlich in einem Safe aufbewahrt wird), bevor Sie Ihre digitalen Vermögenswerte stehlen können.

Vermeiden von Malware

Nano S Plus ist ein wertvolles Sicherheitsmerkmal. Es erfordert, dass Sie Ihre „Empfänger-Kleider“ doppelt überprüfen, die alphanumerische Zeichenfolgen sind, die den Leuten sagen, wohin sie Ihre Kryptowährung senden sollen. Sie können Dogecoin von Ihrem Coinbase Wallet an Nano S Plus senden. Um dies zu tun, müssen Sie die Empfänger Adresse von Ledger Live abrufen. Ledger Live zeigt Ihnen die Dogecoin-Sendeadresse und lässt Sie diese kopieren. Außerdem werden Sie aufgefordert, die Empfangsadresse erneut zu überprüfen, indem sie auf Ihrem Nano S Plus angezeigt wird. Wenn sie übereinstimmen, klicken Sie auf „Akzeptieren“ und fahren Sie fort.

Sie fragen sich vielleicht, warum das so wichtig ist. Clipper ist eine beängstigende Malware. Clipper, ein haarsträubend bösartiges Programm, das Krypto-Wallet-Adressen „erkennt“, um sie automatisch mit den Adressen des Hackers zu vertauschen, kann dies tun. Sie denken vielleicht, dass Sie Ihre Wallet-Adresse kopiert und eingefügt haben, aber in Wirklichkeit haben Sie die Adresse des Hackers eingegeben. Nachdem Sie auf „Senden“ geklickt haben, können Sie kein Geld mehr an Hacker senden. Sie wurden hereingelegt, um ihr Geld in das Versteck eines Kriminellen zu schicken.

Siehe auch  Verwendung der Fundamentalanalyse im Kryptohandel

Ledger Live empfiehlt seinen Nutzern, sich zu vergewissern, dass die auf der Desktop-Oberfläche angezeigte Empfängeradresse mit der Adresse auf der Hardware-Wallet übereinstimmt. Dies hilft Ihnen, wachsam zu bleiben. Außerdem ist es so wahrscheinlicher, dass Sie eine ausländische Adresse auf dem Panel der Hardware-Wallet nicht übersehen.

Wie Ledger Nano S Plus der Selbstsabotage vorbeugt

Krypto-Investoren können ihre schlimmsten Feinde sein. Ihre eigenen digitalen Vermögenswerte sind anfälliger für Sabotage als Hacker. Nehmen wir an, Sie sitzen an Ihrem Schreibtisch und beschließen, dass es an der Zeit ist, den Markt zu beobachten. Ihnen fällt die Kinnlade herunter, als der Marktwert von Bitcoin sinkt. An diesem Punkt sind Sie versucht zu verkaufen, aber Sie tun es nicht. Ihr Nano S Plus liegt zu Hause in einem Safe.

Hardware-Geldbörsen sind so konzipiert, dass sie für den Tageshandel ungeeignet sind. Sie richten sich an Anleger, die eine langfristige Aufbewahrung benötigen und sich nicht selbst sabotieren wollen.

Wie kann man Konten hinzufügen?

Laden Sie eine Anwendung aus der Ledger Live-App herunter und installieren Sie sie, um eine bestimmte Kryptowährung in der Wallet zu speichern. Diese Anwendungen ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die Blockchain der von Ihnen gewählten Münze. Nehmen wir an, Sie möchten Bitcoin auf Ihrem Ledger speichern. So funktioniert es:

  1. Klicken Sie auf „Manager“ in der Menüleiste oben in der Ledger Live-Anwendung auf Ihrem Smartphone/Computer.
  2. Verwenden Sie Ihren PIN-Code, um Ihren Ledger zu entsperren.
  3. Sie werden den App-Katalog sehen, der alle Kryptowährungen aufgelistet, die Sie in der Wallet speichern können. Klicken Sie auf das Symbol zur Installation und wählen Sie die Kryptowährung aus, die Sie speichern möchten.
  4. Klicken Sie dann auf „Konto hinzufügen“ für die gewünschte Kryptowährung.
  5. Es erscheint ein Fenster auf Ihrer Ledger Live Mobile App. Auf dem Ledger-Display befindet sich auch ein Zeichen für „Anwendung öffnen“ für die gewählte Kryptowährung. Um fortzufahren, drücken Sie beide Seiten Tasten gleichzeitig.
  6. Sie können Ihr Konto innerhalb weniger Sekunden benennen.

Vergleichen Sie den Nano S Plus mit anderen Varianten

Ledger Nano S Plus vs. Nano X

Sowohl der Ledger Nano S Plus als auch der Nano X verfügen über viele der gleichen Funktionen. Beide unterstützen genau die gleiche Anzahl an digitalen Assets, führen die gleiche Anzahl an Apps gleichzeitig aus, können sowohl NFTs als auch Kryptowährungen handhaben und beide können für die Verwaltung beider Kryptowährungen verwendet werden.

Der Nano X ist mit iOS und Bluetooth kompatibel. Der Nano S Plus ist es nicht. Der Nano X hat den Vorteil, dass er mit einer Batterie betrieben werden kann, ohne dass er an einen Computer oder ein anderes mobiles Gerät angeschlossen werden muss.

Die zusätzliche Akkulaufzeit des Nano X und die Bluetooth/IOS-Kompatibilität kosten Sie zusätzlich 70 US-Dollar.

Nano S Plus vs. Nano S

Der Nano S Plus kostet 20 US-Dollar mehr als sein Vorgänger, obwohl er eine deutliche Verbesserung darstellt.

Der Ledger Nano S Plus ist in der Lage, NFTs mit nativer Unterstützung zu verwalten. Außerdem können Sie den privaten Schlüssel zu wesentlich mehr digitalen Assets halten als der Nano S.

Urteil

Der Ledger Nano S Plus ist die fortschrittlichste und funktionsreichste Hardware-Wallet auf dem Markt. Es ermöglicht Ihnen die sichere Verwaltung aller digitalen Vermögenswerte (sowohl NFTs als auch Kryptos) zu einem erschwinglichen Preis.

Allerdings können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Kryptos einsetzen, deren Schlüssel über LedgerLive auf dem Gerät gespeichert sind.

Die Speicherung Ihrer Krypto-Schlüssel ist einer der risikoreichsten Aspekte bei Investitionen in diese Anlagekategorie. Bevor Sie sich entscheiden, welche die beste Lösung für Ihr Vermögen ist und welche Ziele Sie verfolgen, sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen.

Hardware-Wallets können als die beste Art der Krypto-Speicherung angesehen werden, vor allem, wenn es sich um etwas handelt, das Sie auf lange Sicht behalten wollen.