Michele Lacroix: Wer ist die Frau von Kevin De Bruyne?

michele-lacroix-debruyne
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Kevin De Bruyne, derzeit der beste Mittelfeldspieler der Welt, ist ein gutes Beispiel dafür. Wir werden mehr über Michele Lacroix, seine Frau, erfahren. Michele Lacroix, ein Star von Manchester City, der auch ein Instagram-Star ist, ist seine Frau.

 

Lacroix wurde in Genk, Belgien, geboren. Sie ist auch bekannt als die Ehefrau von Kevin De Bruyne, einem belgischen Mittelfeldspieler.

Wer ist die Frau von Kevin De Bruyne?

Sie hat an der Universität Hasselt in Belgien studiert. Sie wurde in Belgien geboren.

 

Michele war Gast und Promo-Girl bei Prime Impressions in Hasselt, bis sie den Mittelfeldspieler von Manchester City kennenlernte.

 

Berichten zufolge begann sie 2014 mit dem belgischen Nationalspieler De Bruyne auszugehen, während er in der Bundesliga für Wolfsburg spielte. Nachdem Kevin durch seine vergangene Beziehung am Boden zerstört wurde, war Michele eine große Stütze. Sie ist oft zu sehr mit der Betreuung ihrer Kinder beschäftigt, um Kevins Spiele zu besuchen.

 

Wie alt ist Michele Lacroix?

Michele Lacroix war 27 Jahre alt, als sie am 8. Dezember 1993 in Genk (Belgien) geboren wurde. Sie liebt es, ihre Fotos mit ihren 300K Instagram-Followern zu teilen.

 

Ihr Sonnenzeichen nach ihrem Geburtsdatum ist Schütze. Sie ist eine bekannte Instagram-Berühmtheit, die Fotos von ihrer Familie und sich selbst postet.

 

Michele Lacroix Ehemann, Kevin De Bruyne

Kevin De Bruyne begann seine Profikarriere 1997 bei KVV Drongen, dem Verein seiner Heimatstadt. Nachdem er in der Jugendmannschaft gespielt hatte, wurde er schnell in die erste Mannschaft befördert. De Bruyne ist ein großer Bewunderer von Michael Owen.

Siehe auch  Gareth Bale: Nettowert, Ehefrau und Leben

 

Wolfsburg verpflichtete De Bruyne im Jahr 2014 für 18 Millionen Pfund. Er etablierte sich schnell als einer der besten Bundesligaspieler und war maßgeblich am Gewinn des DFB-Pokals beteiligt. Er wurde schnell zu einem Matchwinner und unterschrieb für den Vereinsrekord von 54 Millionen Pfund bei Manchester City.

 

Mit drei Titeln in der Premier League, fünf Ligapokalen und einem FA-Cup war er maßgeblich an den Erfolgen der Mannschaft beteiligt. Er war auch maßgeblich daran beteiligt, dass City in einer Saison den Rekord von 100 Punkten aufstellte.

 

De Bruyne ist Nationalspieler für Belgien. Er hat 22 Tore erzielt und war Teil der belgischen Mannschaft, die bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2018 den dritten Platz belegte.

 

De Bruyne wird oft zu den besten Mittelfeldspielern seiner Generation gezählt. Auch das FIFA World Cup Dream Team bezeichnete ihn als „kompletten Fußballer“.

 

Michele Lacroix mit ihrer Familie

Michele lernte Kevin in einer sehr dramatischen Zeit in seinem Leben kennen. Er war verzweifelt, weil seine Ex-Freundin ihn mit seinem Teamkollegen betrog. Nach ein paar Monaten Beziehung lernte er schließlich die Liebe seines Lebens kennen. Im Dezember 2016 machte er ihr auf dem Eiffelturm einen Heiratsantrag. Sie heirateten 2017 in Italien.

 

Im Jahr 2016 brachte Michele ihr erstes gemeinsames Kind Mason Milian De Bruyne zur Welt. Rome wurde ein Jahr nach ihrer Hochzeit geboren. Suri war ihr drittes Kind, das sie am 5. September letzten Jahres zur Welt brachten.

 

Karriere und Nettowert

Michele Lacroix ist eine Social-Media-Influencer mit mehr als 280.000 Followern. Sie hat einen Abschluss in Belgien von der Universität Hasselt. Obwohl sie normalerweise nicht mit ihrem Mann zu den Spielen der Premier League Trophy kommt, war sie dabei, als De Bruyne die Trophäe im Jahr 2019 gewann.

Siehe auch  Cristiano Ronaldo vs Lionel Messi Nettowert und Gehälter 2021 aufgedeckt

 

Im Moment hat sie ein Nettovermögen von 500.000 Dollar, das sie mit sozialen Medien verdient.