Inter Mailand tütet 35-Mio.-Deal ein

Inter Mailand tütet 35-Mio.-Deal ein
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

Inter Mailand verpflichtet als Reaktion auf den Verkauf von Sturmstar Romelu Lukaku nach Edin Dzeko (AS Rom) auch Joaquin Correa von Lazio Rom.

Der 27 Jahre alte Argentinier, der 2018 vom FC Sevilla zu Lazio gekommen war, unterzog sich am Mittwoch dem Medizincheck.

Für den sechsmaligen Nationalspieler, der noch einen Vertrag bis 2024 besitzt, sollen rund 35 Millionen Euro Ablöse fällig werden.

Meister Inter hatte für Lukaku rund 115 Millionen Euro von FC Chelsea erhalten, Routinier Dzeko kam ablösefrei.

Mit seinem Wechsel nach Mailand folgt Correa Trainer Simone Inzaghi, der am Ende der vergangenen Saison Lazio verlassen und bei Inter Antonio Conte ersetzt hat.



First published on: Sport.de

Siehe auch  VfL Bochum vor Aufstiegsendspiel mit Personalsorgen