George Russell Nettowert 2021: F1-Gehalt, Vertrag & Karriere-Erfolge

george-russell-net-worth-and-salary-700x430
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email

George Russel ist ein britischer Profi-Rennfahrer, der für Williams Racing fährt. Russel ist einer der am höchsten eingeschätzten Nachwuchsrennfahrer und gilt als einer der besten seiner Generation von neuen Stars. Neben Williams ist George Russel auch Teil des Mercedes-Junior-Teams. Er ist einer der jüngsten Fahrer des Teams. Die Haupteinnahmequelle des britischen Rennfahrers George Russell ist die Formel 1, die auch eine große Summe zu seinem Nettovermögen beiträgt.

George Russell Nettowert und Gehalt

Das Nettovermögen von George Russell wird auf rund 5,5 Millionen Dollar geschätzt. Er stand bei Williams Racing unter Vertrag und hatte ein Gehalt von 1 Million Dollar, bevor er zum Mercedes F1 Team wechselte.

George Russell Werbedeals

George Russel hat Werbe- und Sponsoringverträge mit Mercedes, AMG, BRDC, Bell Helmets, Alpinestars und Puma.

George Russells berufliche Erfolge

George Russell wurde am 15. Februar 1998 in Kings Lynn, Norfolk, England, geboren. Er begann im frühen Alter von sieben Jahren mit dem Go-Kart-Fahren und wechselte später zum Rennsport. Er wurde britischer Super One-Meister, britischer Meister der Formula Kart Stars und gewann 2010 den Kartmasters British Grand Prix.

George Russell wechselte 2014 in den Rennsport, als er im selben Jahr in die Formel Renault und die BRDC Formel 4 einstieg. Er holte seinen ersten Meistertitel, nachdem er die Formel-4-Meisterschaft in seinem ersten Jahr der Teilnahme gewonnen hatte.

George gewann 2017 den GP3-Titel und trat der Mercedes-Akademie und Force India als Testfahrer bei. Im Jahr 2018 gewann er in seinem ersten Jahr die Formel-2-Meisterschaft. George Russell stieg 2019 in die Formel-1-Meisterschaft ein. Er unterzeichnete einen Mehrjahresvertrag mit Williams Racing und gab sein Profidebüt beim Großen Preis von Australien.

Siehe auch  panther

Beim Großen Preis von Sakhir 2020 wurde George Russel zum Ersatzfahrer für Mercedes, als er für Lewis Hamilton einsprang. George Russel wurde 2018 FIA-Formel-2-Meister für ART und 2017 Meister der GP3-Serie. Beim Großen Preis von Belgien 2021 erreichte er sein allererstes Podium.

George Russell hat seinen Abschied von Williams Racing bekannt gegeben, nachdem sein langfristiger Vertrag mit dem Team 2021 ausläuft. Er wird ab der Saison 2022 an der Seite von F1-Legende Lewis Hamilton für Mercedes fahren.