Dani Alves Nettowert und neueste Nachrichten

dani-alves-nettowert

Dani Alves ist ein brasilianischer Fußballspieler, der 60 Millionen Dollar wert ist. Dani Alves hat für Bahia, Sevilla, Barcelona und Paris Saint-Germain sowie für die brasilianische Nationalmannschaft gespielt. Er ist der meist dekorierte Spieler der Fußballgeschichte mit über 45 offiziellen Titeln, darunter mehrere La-Liga-Titel, UEFA-Pokale und Copas Américas. Alves wurde Anfang 2023 wegen Vergewaltigung einer Frau in einem Nachtclub in Barcelona verhaftet und daraufhin von seinem Verein UNAM entlassen.

Dani Alves Biografie

Dani Alves wurde 1983 in Juazeiro, Brasilien, geboren und spielt derzeit für den FC Barcelona in La Liga und für die brasilianische Nationalmannschaft. Sein Profidebüt gab er 2001 bei Esporte Clube Bahia, bevor er nach Sevilla ausgeliehen wurde.

Nachdem Alves seinen Wunsch geäußert hatte, für den FC Chelsea zu spielen, aber der Meinung war, dass der europäische Klub ihn zu schlecht bezahlte, geriet er einige Jahre später in einen Streit mit dem Klub Präsidenten Jose Maria del Nido.

Alves blieb schließlich bis 2008 bei Sevilla, bevor er zum FC Barcelona wechselte und einen Vertrag unterzeichnete, der ihn zum drittteuersten Verteidiger der Welt machte. Er gab 2006 sein Debüt für sein Land und nahm an der Copa América 2007 und am Confederations Cup 2009 teil.

Alves ist in der Öffentlichkeit Zielscheibe von Rassismus gegnerischer Fans geworden. 2014 wurde er während eines Spiels gegen Villarreal mit einer Banane beworfen. Er engagiert sich ehrenamtlich für die Special Olympics und verbringt seine Zeit damit, andere zu ermutigen, Menschen mit geistigen Behinderungen zum Fußballspielen zu animieren.

Dani Alves begann im Alter von zehn Jahren mit dem Fußballspielen.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$10

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.9

4.9/5

Kaufen Sie 500+ Kryptowährungen von der weltbesten Krypto-Börse. Krypto-Märkte sind volatil. Der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.5/5

Dani Alves Karriere

Dani Alves gab sein Profidebüt für Bahia im Jahr 2001 gegen Parana Clube.

Seine brillante Abwehrleistung brachte ihm zwei Jahre später einen Wechsel nach Sevilla ein. Im Jahr 2008 verließ er Sevilla, um beim legendären spanischen Klub Barcelona zu spielen. Die offizielle Ablösesumme soll 23 Millionen Dollar betragen haben, wobei weitere 7 Millionen Dollar von seinen Leistungen abhingen. Damit wurde er zu einem der teuersten Verteidiger der Geschichte.

Er unterschrieb einen Vierjahresvertrag bei einem der reichsten Fußballvereine Europas, Barcelona, mit einer Ausstiegsklausel von 90 Millionen Dollar.

Am 27. Juni 2016 gab Juventus Turin die Verpflichtung von Alves für einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine Verlängerung um ein drittes Jahr bekannt. Nach einem erfolgreichen Jahr bei Juventus Turin wurde Alves‘ Vertrag 2017 einvernehmlich aufgelöst.

Alves unterschrieb 2017 ablösefrei bei Paris Saint-Germain. Überraschenderweise wurde Dani von einem Verein, der einige der reichsten Fußballspieler der Welt unter Vertrag genommen hat, für einen geringen Betrag verpflichtet.

Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag und gab am 29. Juli 2017 in der „Trophee de Champions“ sein Debüt für den Verein. Dani schloss sich Sao Paulo am 1. August 2019 an, nachdem sein Vertrag am 30. Juni 2019 ausgelaufen war.

Am 12. November 2021 kehrte Dani für eine letzte Saison zum spanischen Spitzenklub Barcelona zurück. Am 15. Juli 2022 bestätigte er, dass er Barcelona zum zweiten Mal verlässt und einen Einjahresvertrag bei der UNAM unterzeichnete.

Nettowert

Nach sechs Jahren bei Sevilla wechselte Alves 2008 für 32,5 Millionen Euro zum FC Barcelona und wurde damit zum drittteuersten Verteidiger aller Zeiten. Im Jahr 2018 wurde er von Forbes mit einem Gehalt von 45 Millionen Dollar als zweitreichster Fußballer der Welt bezeichnet.

Dani Alves, ein brasilianischer Rechtsverteidiger, verdiente während seiner ersten Zeit beim FC Barcelona eine Menge Geld und warb für Marken. Mit seinem Wechsel zu PSG stiegen auch seine Werbeeinnahmen und sein Nettowert erheblich. Obwohl der Verteidiger mit einer Reihe von Werbemaßnahmen in Verbindung gebracht wird, ist der Fußball seine Haupteinnahmequelle.

Siehe auch  Franck Kessie: Nettowert und Barcelona-Transfer

Dani Alves Gehalt

Barcelona zahlte ihm 2013 ein Jahresgehalt von 9 Millionen Dollar. Im kommenden Jahr wird das Gehalt auf 9.152.000 Dollar steigen. Sein Nettowert lag in diesem Jahr bei 25 Millionen Dollar. Allerdings sank sein Nettovermögen zwei Jahre später auf 11 Millionen Dollar, da sein Gehalt um 8 Millionen Dollar gekürzt wurde. Im Jahr 2016 belief sich sein Gesamteinkommen aus allen Quellen auf etwa 29.986.667 $. Juventus zahlte ihm rund 4,54 Millionen Dollar pro Jahr.

Im Jahr 2017 lehnte er ein Angebot von Pep Guardiola ab und unterschrieb stattdessen bei Paris Saint-Germain. Berichten zufolge verdient Alves ein Monatsgehalt von 700.000 €, was einem Wochenlohn von fast 160.000 £ entspricht. Nach seiner Leistung in Italien. Im Jahr 2021 wird Alves zu seinem ehemaligen Verein Barcelona zurückkehren, nachdem er in Frankreich und Brasilien gespielt hat.

Das derzeitige Gehalt von Dani Alves beim FC Barcelona soll bei rund 155.000 Euro pro Jahr liegen, dem in La Liga zulässigen Minimum. Alves hat seine Liebe zu Barcelona dem Geld vorgezogen, und die Fans schätzen ihn jetzt höher ein.

Dani Alves Eigentum

Dani Alves liebt es, verschiedene Autos zu fahren und hat mehrere in seiner Sammlung. Zu seinen wertvollsten Besitztümern gehören ein Ferrari California, dessen Wert auf 2,3 Millionen Dollar geschätzt wird, und ein Audi RS6, dessen Wert auf 245.116 Dollar geschätzt wird. Sein Audi Q7 soll 49.950 Dollar kosten. Außerdem besitzt er einen 700.000 Dollar teuren Audi RS6 Avant C7 und einen 3,6 Millionen Dollar teuren Ferrari FF. Außerdem besitzt er einen Volvo C30 T5 im Wert von 500.000 Dollar und einen Mercedes Benz im Wert von 549.80 Dollar.

Dani Alves Kontroverse

Der sexuelle Übergriff, für den Alves nun bis zu 12 Jahre Gefängnis droht, soll sich am 30. Dezember im Nachtclub Sutton in Barcelona ereignet haben. Im vergangenen Monat war der 39-jährige ehemalige Spieler des FC Barcelona mit seiner Frau, dem spanischen Model Joana Sanz, nach Spanien gereist, um das neue Jahr zu feiern.

Am Tag vor Silvester besuchte Alves mit Freunden den Nachtclub, der sich im wohlhabenden Viertel Sant Gervasi-Galvany befindet. Nach Angaben der 23-jährigen Frau, die Alves bei der Polizei anzeige, ging sie mit zwei Freundinnen ins Sutton und wurde von einer Gruppe mexikanischer Nachtschwärmer in den VIP-Bereich eingeladen. Dort teilte ihnen ein Kellner mit, dass jemand sie gebeten habe, sich zu ihm an den Tisch zu setzen.

Siehe auch  Antoine Griezmann: Nettowert und Ehefrau

Was geschah auf der Toilette?

Nach Angaben der spanischen Zeitungen El Mundo und El Pas handelte es sich bei dieser Person um Alves, der sich als „Pétanque-Spieler in L’Hospitalet de Llobregat [eine Stadt am Stadtrand von Barcelona]“ vorstellte. Die Mexikaner waren diejenigen, die den Frauen seine wahre Identität verraten; die Beschwerdeführerin behauptet, sie habe keine Ahnung gehabt, wer er sei. Laut ihrer Aussage versuchte er beim Tanzen mit Alves mehrmals, ihre Hand zu seinem Penis zu führen, aber sie wehrte sich.

Der Brasilianer soll sie aufgefordert haben, ihm durch eine Tür zu folgen, die sie zu einer kleinen Toilette führte, wo sich der angebliche Übergriff gegen 4:30 Uhr morgens ereignete. Bevor er mit einem Freund den Nachtclub verließ, soll Alves als erster die Toilette verlassen haben. Die Frau suchte ihre Freunde auf, die wiederum das Sicherheitspersonal des Clubs aufsuchen. Daraufhin wurde das Protokoll des Lokals zur Unterstützung von Opfern sexueller Gewalt aktiviert.

Die Mossos d’Esquadra trafen innerhalb von fünf Minuten nach Alves‘ Verschwinden ein. Die Frau wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus Clinic in Barcelona gebracht, wo sie untersucht wurde, um Beweise an ihrem Körper zu sammeln. Am 2. Januar erstattete sie dann offiziell Anzeige gegen Alves und legte den Krankenhausbericht sowie die Kleidung vor, die sie in der Nacht getragen hatte. In der Zwischenzeit war der Fußballer nach Mexiko zurückgekehrt, wo er blieb, bis er nach dem Tod seiner Schwiegermutter nach Spanien zurückkehrte. Dani Alves befindet sich immer noch im Gefängnis Brians 2 in Katalonien, wo gegen ihn wegen einer angeblichen Vergewaltigung einer 23-jährigen Frau ermittelt wird.

Persönliches Leben

Dani Alves Freundin

Dani Santana und Dinora Santana heirateten 2008 und haben zwei Kinder, Daniel und Victoria. Sie waren drei Jahre lang verheiratet, bevor sie sich scheiden ließen. Trotz der Scheidung blieb Dinora die Agentin von Dani und blieb an seiner Seite.

Dinora und Dani sind immer noch liiert, und Dinora und Dani sind gemeinsam Eigentümer von fünf Unternehmen. Dani beschloss 2017, wieder zu heiraten und machte einem der reichsten Models der Welt, Joana Sanz aus Spanien, einen Antrag. Sie heirateten in einer privaten Zeremonie auf der Insel Ibiza.