CryptoPunks Erfahrungen: Lohnt es sich, in sie zu investieren?

cryptopunks-erfahrungen

CryptoPunks ist eine innovative Sammlung von nicht-fungiblen Token (NFTs), die verpixelt sind und auf der Ethereum-Blockchain leben. Seit 2017 haben die verpixelten Charaktere in der Finanz-, Tech- und Kunstwelt Wellen geschlagen. Die verpixelten Charaktere sind angeblich das älteste NFT-Projekt. Obwohl diese Behauptung umstritten ist, handelt es sich immer noch um eine beliebte Sammlung. Diese auf der Blockchain basierenden 8-Bit-Figuren werden derzeit in Auktionshäusern auf der ganzen Welt verkauft und erzielen Millionen von Dollar bei einer neuen Generation von NFT-Enthusiasten und Kunstsammlern.

Der Verkauf von 9 CryptoPunks im Wert von 16,9 Millionen Dollar durch das britische Auktionshaus Christie’s wurde am 11. Mai 2021 bekannt gegeben. Dies war der zweitgrößte NFT-Verkauf nach dem 69-Millionen-Dollar-Verkauf von Everydays durch Beeple: Die ersten 500 Tage im März 2021. Es gab eine Menge Code und Jpegs.

CryptoPunks wurde 2017 gegründet, um eine revolutionäre Idee für den Besitz digitaler Vermögenswerte zu haben. Seitdem hat es Krypto, Tech und Kunst im Sturm erobert. Diese Sammlung inspirierte die Schaffung und Verwendung des ERC-721-Token-Standards, der nun von vielen der heutigen NFTs verwendet wird. Sie hat auch dazu beigetragen, die Tür für die Ära der CryptoArt zu öffnen.

Dieser Leitfaden untersucht die Auswirkungen von CryptoPunks und erklärt, wie sie gekauft werden können und ob sie eine gute Investition darstellen.

CryptoPunks Arten & Eigenschaften

CryptoPunks können algorithmisch erzeugt werden. Einige Eigenschaften sind seltener und daher wertvoller als andere. Es gibt 11 CryptoPunks, die wie Aliens aussehen. Cryptopunk #7523 war der teuerste und wurde im Juni 2021 für erstaunliche 11,7 Millionen Dollar verkauft.

Die CryptoPunks können nach Typ und dann nach Eigenschaften und Zubehör unterteilt werden. Es gibt fünf Typen von CryptoPunks: Aliens, Affen und Zombies, Männer und Frauen.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

Da es nur elf dieser Außerirdischen gibt, sind sie die seltenste Art. Die nächst seltenen Arten sind 24 bzw. 88, während Zombies und Affen mit 88 bzw. 84 die nächsten sind. Der häufigste Punk-Typ ist der Mensch, mit 3.840 weiblichen und 6.039 männlichen Versionen.

Auch die Accessoires und individuellen Merkmale der CryptoPunks lassen sich unterteilen. Sie können zwischen 0 und 7 einzigartige Gegenstände besitzen. Ein CryptoPunk ohne Attribute ist ein Gesicht, das ungeschminkt und kahl erscheint. Diese kahlen Punks sind trotz ihres schlichten Aussehens selten und wertvoll. Es gibt nur acht von ihnen. Im Gegensatz dazu hat nur ein Punk 7 Attribute. Er sieht im Grunde wie ein Obdachloser aus, der eine Zigarette raucht.

Ein durchschnittlicher CryptoPunk hat zwischen 2 und 4 Accessoires. Diese Accessoires können Pilotenhelme, Halsbänder und Mützen sein. Diese Accessoires sind häufiger anzutreffen als Ohrringe oder Zigaretten. Die Kombination aus diesen Accessoires und Klassen sorgt für genügend Abwechslung, um jeden CryptoPunk einzigartig zu machen.

Was sind CryptoPunks?

CryptoPunks ist eine Online-Sammlung von 10.000 digitalen Kunstwerken, die Low-Fi und einzigartig sind. Jedes Stück ist eine humanoide Kreatur mit 8 Bit und 24×24 Pixeln, die verschiedene algorithmisch gerenderte Merkmale aufweist. Mit Hilfe der NFT-Technologie wird der Besitz und die Seltenheit jedes CryptoPunks überprüft.

CryptoPunks sind vom goldenen Zeitalter der englischen Punk Szene inspiriert. Es gibt sie in vielen Formen. Manche sehen aus wie Menschen, andere haben außerirdische, zombie- oder affenähnliche Züge. Punks sind auch dafür bekannt, dass sie Accessoires wie Kapuzenpullis, Brillen und Hüte tragen.

Zwei kanadische Softwareentwickler mit Sitz in New York, Matt Hall (der auch Larva Labs gründet), starteten 2017 das Projekt CryptoPunks. Das Projekt war ein Experiment in NFT und Commoditization mit Blockchain-Technologie. Dieses Experiment nutzte die NFT-Technologie, um digitale Kunst zu schaffen.

Alle 10.000 von ihnen sind auf der Ethereum-Blockchain gespeichert, sodass es unmöglich ist, sie zu duplizieren, egal wo oder wie sie erscheinen. Ihr Erscheinungsbild kann zwar dupliziert werden, nicht aber die zugrunde liegenden Metadaten.

CryptoPunks und ihre pelzigen Vettern, die CryptoKitties, gehören zu den ersten Kryptokunstwerken, die als CryptoArt bezeichnet werden. Es handelt sich dabei um äußerst begehrte Sammlerstücke, die allmählich auf Kunstmärkten und in Auktionshäusern in aller Welt verkauft werden.

Wie man CryptoPunks NFTs kauft

Wenn Sie Ihre CryptoPunk NFT kaufen möchten, benötigen Sie zunächst eine Ethereum-Wallet.

MetaMask ist eine der am häufigsten verwendeten Wallets für die Interaktion mit Ethereum-basierten Anwendungen. Diese Wallet ist oft die beste für den Kauf und Verkauf von CryptoPunks. MetaMask kann als Chrome-Erweiterung installiert oder als mobile Wallet-App heruntergeladen werden.

Als nächstes müssen Sie etwas Ethereum kaufen, um es Ihrem MetaMask-Konto hinzuzufügen. Um eine Transaktion im Ethereum-Netzwerk zu bezahlen, benötigen Sie etwas ETH. Das bedeutet, dass das Versenden eines CryptoPunks nur möglich ist, wenn Sie über ETH verfügen.

Siehe auch  Real Estate Investment Club Erfahrungen: Ein Immobilien-Durchbruch?

CryptoPunks können auch auf der Basisplattform von Larva Labs erworben werden. Allerdings müssen Sie Ihre Zahlung im Ethereum vornehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, ETH zu kaufen. Sie können Ihre ETH auch über Ihre MetaMask-Brieftasche erhalten, indem Sie eine Debit- oder Kreditkarte kaufen. Sobald Sie genug ETH haben, können Sie auf dem offiziellen CryptoPunks-Marktplatz von Larva Labs einkaufen. Sie benötigen genügend ETH, um die CryptoPunks zu bezahlen, die Sie kaufen möchten, und um die Gasgebühren zu decken, die mit der ETH-Zahlung verbunden sind.

Wrapped-Versionen von CryptoPunks können auch auf NFT-Marktplätzen wie OpenSea erworben werden. OpenSea bietet Ihnen eine größere Auswahl an Kryptowährungen, die Sie für Ihren Kauf verwenden können. Allerdings müssen Sie immer noch etwas ETH haben, um das Benzin zu bezahlen.

CryptoPunks Vorteile und Nachteile

Vorteile

CryptoPunks hat ein Limit von 10.000 CryptoPunks, die erstellt werden können. Dies ist einer der Hauptvorteile. Obwohl dieses Limit dem von Bitcoin mit 21 Millionen Münzen ähnelt, wird es auf eine ganz andere Weise umgesetzt. CryptoPunks-Benutzer müssen darauf vertrauen, dass die Entwickler der NFT-Sammelsets keine neuen CryptoPunks herausgeben. Es ist möglich, dass die Entwickler motiviert sind, ihr Wort zu halten. Das Versprechen einer Begrenzung des Angebots an CryptoPunks in Kombination mit der Tatsache, dass das Sammelset das erste große NFT war, das auf Ethereum ausgegeben wurde, hat in den letzten drei oder vier Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Der Erfolg von CryptoPunks ist ein weiterer Vorteil, vor allem in den Anfangsjahren. CryptoPunks hat das höchste NFT-Sammelvolumen und übertrifft damit den NBA Top Shot. Diese Leistung ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass NBA Top Shots eine offizielle Lizenz der National Basketball Association besitzt. Mehrere CryptoPunks wurden für Millionen von Dollars verkauft, und Jay-Z änderte sogar sein Twitter-Profilbild so, dass es ein CryptoPunk war.

Ein letzter Vorteil von CryptoPunks ist, dass es der Dezentralisierung Philosophie rund um Kryptowährung und Blockchain-Technologie treu bleibt. Die Plattform von Larva Labs für den Kauf und Verkauf von NFTs ist völlig unkustodial und funktioniert gut mit der bekannten Ethereum-Wallet MetaMask.

Nachteile

Die Nachteile von CryptoPunks sind hauptsächlich auf Probleme zurückzuführen, die sich aus der Dezentralisierung Bestreben der Sammlergruppe ergeben können. Für den Durchschnittsbürger ist es immer noch schwierig, direkt mit einer Blockchain zu interagieren.

Die Verwendung von Ethereum durch die CryptoPunks im Jahr 2021 ist besonders problematisch, da die mit der Nutzung des Blockchain-Netzwerks für die Verarbeitung von NFTs verbundenen Gebühren tendenziell höher sind als bei anderen Plattformen. CryptoPunks können teuer sein, so dass die Transaktionsgebühren für den Kauf von CryptoPunks am Ende zu einem Rundungsfehler werden könnten. Viele Menschen ziehen es vor, eine verwahrende NFT-Plattform wie NBA Top Shot zu nutzen. Sie müssen sich nicht um die Verwaltung ihrer Brieftasche oder die sichere Aufbewahrung ihrer privaten Schlüssel kümmern.

Siehe auch  Bored Ape Yacht Club Erfahrungen: Ist es eine gute Investition?

Es gibt keine einfache Möglichkeit, CryptoPunks mit traditionellen Zahlungsmitteln wie Kreditkarte, PayPal oder Banküberweisung zu kaufen und zu verkaufen. Mit Wrapped CryptoPunks ist es möglich, NFT-Sammlerstücke auf großen NFT-Marktplätzen wie OpenSea zu verkaufen. Es ist immer noch ärgerlich, dass man beim Kauf eines CryptoPunks Ethereum benötigt, um auf Ethereum-Blockchains zu tanken.

Außerdem ist der NFT-Markt in seiner Gesamtheit noch sehr neu und es ist unsicher, ob er überleben wird. CryptoPunks könnten am Ende mehr wie Beanie Babies sein als ein Sammlerstück, das seinen Wert langfristig halten konnte.

Wo Sie CryptoPunks finden können

OpenSea und die offizielle Website von Larva Labs sind zwei der wichtigsten Orte, an denen CryptoPunks erworben werden können. CryptoPunks können nur mit ETH über die Larva Labs-Website erworben werden. Bei OpenSea können Sie jedoch viele Krypto-Assets, einschließlich Stablecoins, für Ihren Kauf verwenden.

Die teuersten CryptoPunks

Am 11. März 2021 wurden die beiden wertvollsten CryptoPunks verkauft. Diese waren CryptoPunks #7804 & #3100. Jeder CryptoPunk wurde für etwa 7,5 Millionen Dollar in ETH verkauft. Larva Labs listet auf seiner Website zwölf der teuersten CryptoPunks auf, die jemals verkauft wurden.

CryptoPunks dApp-Analyse

CryptoPunks dApp, ein Krypto-Asset, das Teil der Kategorie Sammlerstücke ist und auf dem Ethereum-Protokoll basiert, ist jetzt verfügbar. Es ist jetzt auf Platz #151 in allgemeinen dApp Rankings basierend auf der Benutzerzahl und #6 innerhalb der Collectibles Kategorien, die Ihnen einen guten Hinweis darauf geben, wie CryptoPunks dApp im Vergleich zu seinen Konkurrenten funktioniert.

Eine Analyse der dApp-Daten von CryptoPunks über die letzten 30 Tage zeigt, dass der Saldo der dApp 7,8 Mio. $ betrug und das Volumen mit 48,6 Mio. $ bearish ist. CryptoPunks generierte 1,9K Transaktionen mit einem Rückgang von -46,55% in den letzten 30 Tagen. Das Volumen ist im Vergleich zum vorherigen Sieben-Tage-Zeitraum um 27,86% gestiegen. Die Nutzerbasis von CryptoPunks ist den Daten zufolge in den letzten 7 Tagen um 24,62% gestiegen.

Fazit

Es bleibt abzuwarten, ob CryptoPunks ihren Wert in naher Zukunft beibehalten wird. Punks sind derzeit eine riskante Investition, da es keine historischen Daten gibt. Diese digitalen Sammlerstücke, die derzeit 42 ETH pro Stück kosten, sind für die meisten Kleinanleger unerschwinglich. CryptoPunks sind trotz ihres unglaublichen Wertanstiegs ein innovatives Kunstexperiment und werden wahrscheinlich wegen ihrer frühen Verwendung der NFT-Technologie in Erinnerung bleiben. Angesichts ihres Status als die ersten NFTs könnten sie eines der begehrtesten Stücke im zukünftigen Metaverse sein.