Cake DeFi Erfahrungen: Ist sie vertrauenswürdig?

cake-defi-erfahrungen-2

Es gibt viele DeFi-basierte Projekte, die auf Küchen basieren. Wir haben PancakeSwap, BakerySwap und SushiSwap. Heute werden wir uns auf Cake DeFi (DFI) konzentrieren. Cake DeFi (DFI) ist eine weitere dezentralisierte Finanzplattform. Sie hat ihren eigenen Token. Aber was unterscheidet Cake DeFi von den anderen? Sie werden vielleicht überrascht sein.

Wir werden einen genaueren Blick darauf werfen und sehen, ob es für uns einen zwingenden Grund gibt, dabei zu sein.

Was ist Cake DeFi?

Cake DeFi, eine in Singapur ansässige Plattform für Staking, Lending und Liquiditätspools, ermöglicht es Nutzern, Token zu hinterlegen und Rendite zu erzielen.

Cake DeFi ist trotz des Namens „DeFi“ eine Verwahrung Plattform, die eine Reihe von Funktionen auf der Grundlage verschiedener DeFi-Produkte bietet.

Cake DeFi hat drei Hauptprodukte: Liquidität, Mining und Staking. Jedes Produkt generiert eine andere Rendite und stellt andere Anforderungen. Das Verleihen von digitalen Vermögenswerten wie BTC, USDC und ETH kann etwa 6,5 % einbringen, während das Liquidity Mining bis zu 80 % bringen kann.

Cake DeFi Hintergrund

Cake DeFi wurde im Jahr 2019 von Dr. Julian Hosp und U-Zyn Chua gegründet.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.8

4.9/5

78 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXKLUSIVANGEBOT

USER RATING

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Singapur.

Julian Hosp M.D. hat viele Erfahrungen. Er ist ein Trauma-Chirurg in Residence und ein professioneller Kite-Surfer. Im Jahr 2015 war Hosp Mitbegründer von TenX, einer Kryptowährung, fähigen Visa-Karte und mobilen Geldbörse.

Hosp, Chua und der TenX-Token-Sale waren Partner. Im Juni 2017 wurden 80 Millionen US-Dollar für das Projekt gesammelt. Es war auch eine der erfolgreichsten ICOs zu dieser Zeit. Das Projekt wurde jedoch aufgrund des Kryptowährung Markt Crashs 2018 mit enormen Schwierigkeiten konfrontiert.

Hosp beendete seine Beziehung mit dem Projekt im Jahr 2019, was zu vielen Kontroversen führte. TenX wurde 2019 in Mimo umbenannt, was eine Liquiditätspool-Plattform und eine Staking-Plattform für ein EUR-stabiles Token namens Parallel zu sein scheint. Es wird dann im Jahr 2021 vollständig abgeschaltet.

Siehe auch  YouHodler Erfahrungen: Ist es sicher?

Seit Januar 2019 ist U-Zyn Chua der Chief Researcher des DeFiChain-Projekts. Dieses Projekt spielt eine wichtige Rolle in Cake DeFi Ökosystem.

Wie man Cake DeFi beitritt

Dies sind die Schritte, um Cake DeFi beizutreten.

  1. Registrieren Sie sich für ein Cake Defi Konto.
  2. Loggen Sie sich ein, nachdem Sie Ihre E-Mail verifiziert haben.
  3. Vervollständigen Sie Ihre KYC-Verifizierung.
  4. Zahlen Sie $50 in einer beliebigen unterstützten Währung in die Liquidity Mining, Lending oder Staking Freezers ein.
  5. Die Gelder müssen mindestens 28 Tage lang eingefroren bleiben, um angerechnet zu werden.
  6. Sie werden mit $30 in DFI-Münzen belohnt.
  7. Sie erhalten außerdem $10 für jede Empfehlung.

Eigenschaften

Cake DeFi Token 

Cake DeFi hat viele seiner Dienstleistungen rund um den DeFiChain Token (DFI) entwickelt.

DeFiChain, eine Nicht-Turing-Blockchain, zielt darauf ab, dezentralisierte Bitcoin-Finanzierung zu ermöglichen. DeFiChain ist ein PoS-Konsenssystem und verankert seine neueste Merkle-Wurzel an BTC.

DFI wurde im August 2020 eingeführt. Sein Preis erreichte seinen Höhepunkt mit einer Marktkapitalisierung von 2,34 Milliarden Dollar im April 2022.

Das Projekt wird von der in Singapur ansässigen DeFi Foundation verwaltet. Es wird von Dr. Julian Hosp (Vorsitzender) und U-zyn Chua, dem Chief Technology Officer (CTO), geleitet.

Mining von Liquidität

Shared Liquidity Pools ermöglichen es Ihnen, Krypto zu verleihen und Block-Belohnungen in Cake DeFi nativen DFI-Tokens zu erhalten. Sie können auch Swap-Gebühren in Ihrer gewählten Kryptowährung verdienen. Die Community kann im Moment nur Bitcoin, Ether und USDT verleihen. Es ist möglich zu glauben, dass etwas zu gut ist, um wahr zu sein. Ich habe Behauptungen über einen effektiven Jahreszins von 80-90 Prozent gesehen, und es klingt wie ein Betrug.

Wo ist der Haken? Die Zinsen werden in nativen DFI-Tokens gezahlt, die Cake DeFi kontrolliert. Ihre DFI-Token sind nicht garantiert etwas wert, wenn Sie sie einlösen. DFI-Token können nur an einigen wenigen Börsen gehandelt werden, so dass Sie einen Ausstiegsplan benötigen, bevor Sie sich beteiligen.

Der Marktwert der DFI-Token hängt vom Erfolg von Cake DeFi ab, und auch der Marktwert von Cake DeFi ist davon betroffen. Diese wechselseitige Abhängigkeit deutet auf eine potenziell instabile Wirtschaft hin. Bei Cake DeFi kann es zu Runaway-Effekten kommen, wenn sie im Falle eines Markt Absturzes große Mengen an DFI ausgeben müssen, um ihre garantierten Renditen zu erzielen.

Liquiditätspools

Cake DeFi bietet gemeinsam genutzte Liquiditätspools an, die es den Nutzern ermöglichen, Renditen in Paaren von beliebten Münzen und DFI-Token zu erzielen.

Diese Liquiditätspools bieten eine Rendite von bis zu 68% (Änderungen vorbehalten). Für alle Renditen fallen 15% Gebühren von Cake an.

Alle 12 Stunden werden die Renditen direkt auf Ihr Bankkonto auf der Cake-Plattform überwiesen. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Sie die erste Prämie erhalten.

Diese Rewards können in beiden Paaren verdient werden, d.h. wenn Ihr Pool BTC-DFI ist, erhalten Sie den gleichen Betrag in BTC und DFI.

Siehe auch  SALT Lending Review: Hinter der Reputation

Die Nutzer können ihre Münzen jederzeit aus den Liquidity Mining Pools abheben.

Cake DeFi Lending

Der Lending Service bietet garantierte Renditen und einen Bonus, wenn der Wert des Assets während der Vertragslaufzeit steigt. Er funktioniert folgendermaßen:

Es stehen befristete „Batches“ für USDT, ETH und BTC zur Verfügung, die 28 Tage lang laufen. Nach Ablauf der vierwöchigen Frist können Sie keine Gelder von Ihrem Konto abheben. Das scheint ein eher erreichbares Ziel zu sein. Die Renditen werden mit 7,5% bis 8,8% APY angegeben. Jeder Batch hat ein maximales Startlimit und ist bis zu seinem Ablauf gesperrt.

Jeden Freitag beginnen 4-Wochen-Kontrakte um 16 Uhr in der Singapur-Zeit für jeden Vermögenswert (BTC/ETH/USDT). Das bevorstehende BTC-Batch verzeichnete am Vortag einen Anstieg der Umsätze um 30 %. Während USDT nur 16,3 % der potenziellen Millionen USDT anzieht, hat der ETH Batch mehr als 90 % Abonnenten.

Wenn der Kurs der zugrunde liegenden Kryptowährung eine bestimmte Schwelle überschreitet, wird ein Bonus gewährt. Sie würden zusätzlich zu den garantierten 5 % Zinszahlung 2,5 % APY erhalten. Sie erhalten den garantierten 5%-Anteil Ihrer Rewards nur, wenn der Preis gleich bleibt oder sinkt. Alle Ihre Prämien und Gelder, die am Ende eines Vertrages freigegeben werden, werden automatisch dem nächsten 4-Wochen-Vertrag hinzugefügt.

Abstecken

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Konsens zu erreichen, und daher auch viele verschiedene Konsensverfahren. Die beiden beliebtesten und bekanntesten Verfahren zur Konsensfindung in einem verteilten Blockchain-Netzwerk sind Proof-of-Work (PoW) und Proof-of-Stake (PoS). Um Transaktionen für Kryptowährungen zu validieren, erfordert Proof-of-Stake, dass Geld oder Token in „Knoten“ eingezahlt werden. Die Anbieter dieses Dienstes erhalten eine Vergütung für den Einsatz. Die Anreize sind in diesem Sinne von Coin zu Währung unterschiedlich.

Cake DeFi unterstützt derzeit Stake für diese Münzen:

  • Dash (DASH)
  • DeFiChain

Es gibt zwei Möglichkeiten, am Staking teilzunehmen:

  1. Zahlen Sie den von Ihnen gewählten Coin direkt auf Ihr Cake DeFi Konto ein.
  2. Sie können Ihre neu erworbenen BTC/ETH/DFI in jeden beliebigen Coin Ihrer Wahl umtauschen. Gehen Sie nach oben links und klicken Sie auf „Produkte“. Klicken Sie auf „Einsätze“ neben Ihrer Währung. Sie können dann eine beliebige Münze auswählen, um Ihre Staking-Anteile zu kaufen.

Der Cake Freezer

Bis zu zehn Jahre lang können die engagiertesten Cake-Nutzer ihr DFI einfrieren oder sperren. Sie erhalten einen täglichen Cashflow aus ihren gesperrten Fonds sowie einen Rabatt von 85 % auf die Einsatzgebühren.

Sie können den Cake Freezer nutzen, indem Sie Ihr DFI für mindestens einen Monat oder maximal ein Jahrzehnt sperren. Ihre Gelder werden automatisch dem Liquiditätspool zugewiesen; die Dauer der Sperrung bestimmt, wie viele Boni Sie erhalten.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass 10.000 DFI für 1 Monat eingefroren werden. Unser Base APY wäre 89% und unser Freezer APR wäre etwa 92%. Wir würden 500 DFI an Prämien für den ersten Monat erhalten.

Lassen Sie uns auch überlegen, was passieren würde, wenn wir unsere DFI komplett senden würden. Nehmen wir an, wir sind extrem optimistisch, was die Cake-Plattform und den DFI-Token angeht. Wir können beide in 10 Jahren sehen.

Unser Freezer APY würde über den Zeitraum von 10 Jahren auf etwa 108% steigen. Das würde bedeuten, dass aus unseren 10.000 DFI am Ende des 10-Jahres-Zeitraums etwa 42.000 DFI geworden wären.

Siehe auch  Unchained Capital Erfahrungen 2022

Cake DeFi Sicherheit

Cake DeFi ist ein ungewöhnlicher Dienst im Vergleich zu anderen Krypto-Rendite-Diensten. Cake DeFi ist wie Celsius und BlockFi. Indem Sie den Dienst nutzen, vertrauen Sie darauf, dass er Ihr Vermögen während der vielen Rendite Generierung Vorgänge schützt. Obwohl er gewisse Versprechungen macht, gibt es nicht viel, um sie zu untermauern.

Allerdings bietet er verschiedene Möglichkeiten. Im Gegensatz zu den meisten Krypto-Zinskonten ermöglicht Cake seinen Nutzern, wesentlich höhere Renditen durch Liquiditäts-Mining oder Staking zu erzielen – Aktivitäten, die normalerweise DeFi-Erfahrenen vorbehalten sind.

Kreditaufnahme auf Cake DeFi 

Sicherheitsmaßnahmen

Kreditnehmer haben die Möglichkeit, DFI als Sicherheit zu verwenden oder sie mit anderen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Tether ($USDT), USD Coin (USDC) zu mischen, solange mindestens 50 % der Sicherheiten DFI sind. Der Stablecoin DUSD steht im Austausch für den Kreditnehmer zur Verfügung. Er wurde auf CoinMarketCap, einer hoch angesehenen Website zur Preisverfolgung von Kryptowährungen, bewertet.

Vorteile der Kreditaufnahme von DUSD

Wie alle anderen Stablecoins kann DUSD zum Kauf von Dingen verwendet werden, und noch besser, es kann zum Investieren verwendet werden. Die Teilnahme an Cake DeFis Lending, Staking und/oder Liquidity Mining, direkt oder durch den Tausch von DUSD in andere Münzen, ist eine praktikable Möglichkeit, die geliehenen DUSD zu investieren.

Fazit

Cake DeFi bietet etwas ganz anderes als seine Krypto-Rendite-Verwandten. Cake DeFi ist ein zentrales Unternehmen, ähnlich wie BlockFi und Celsius. Indem Sie den Dienst nutzen, vertrauen Sie ihm Ihre Gelder während der verschiedenen Rendite Generieren Aktivitäten an. Es werden zwar einige Garantien gegeben, aber es steckt keine Substanz dahinter. Das lässt den Dienst wie eine Marketingsprache erscheinen.

Er bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Cake bietet weit mehr als nur Rendite auf Vermögenswerte. Es ermöglicht den Nutzern den Zugang zu Liquidität, Mining und Stake-Aktivitäten, die normalerweise DeFi-Erfahrenen vorbehalten sind.

Wie ist Cake in der Lage, 80% APY zu bieten? Wie bei den meisten Liquidity Mining- und Staking-Möglichkeiten auf dem Markt wird die Rendite über DFI ausgezahlt, die Cake DeFi kontrolliert. Die tatsächliche Rendite, die Sie erhalten, hängt vom Preis des DFI und Ihrer Fähigkeit, es zu verkaufen, ab. Kucoin, Binance und andere Börsen sind die beliebtesten. Anderswo gibt es nur begrenzte Unterstützung.

Diese Tokenomics sind auf lange Sicht nicht gut für DFI, so dass es riskant erscheint, DFI für 10 Jahre in einem „Gefrierschrank“-Produkt einzuschließen.

Die Kontroverse um TenX sollte nicht ignoriert werden. Es hat jedoch nicht den Anschein, dass das Produkt böswillig entwickelt wurde. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Singapur, wo andere Vorschriften gelten als in den USA.

Trotz der zweifelhaften Behauptungen über garantierte Rückgaben und der fehlenden Reaktion des Unternehmens scheint das Produkt nicht illegal zu sein. Überraschenderweise hat der Token seinen Wert in den letzten Jahren gut gehalten.

Dieser Leitfaden ist nicht als Finanzberatung oder Empfehlung gedacht. Digitale Vermögenswerte können riskant sein. Plattformen, die Ihr Vermögen verwahren, können ein weiteres Risiko darstellen.